888poker Pro Melanie Weisner: 5 Lügen über Tilt

0

888poker Pro Melanie Weisner hat sich in ihrer Rolle als Pokerspielerin und Coach tagtäglich mit dem Bekämpfen von Tilt befasst. Im eMagazine von 888poker lässt uns die Ladies Event Gewinnerin der EPT Prag 2009 in zusammengefasster Form an den 5 Punkten teilhaben, an denen wir uns selbst über das Tilten belügen.

Zu den Lügen gehört das sowohl das Selbstbelügen, um uns besser zu fühlen, genauso die die Einstellung, dass die gesamte Welt gegen uns ist. Auch die Annahme, dass Tilt immer mit überaktiven Spiel zu tun hat entlarvt die US-Amerikanerin als Lüge. Die letzten beiden Unwahrheiten, die 33-Jährige im Magazin und im Video entlarvt, sind die Meinung, dass Quitten eine Schwäche sei, und auch dass wir schon gut darin wären mit Tilt umzugehen, sobald es auftritt.

Die Ratschläge und Erklärungen der Pokertrainerin mögen auf den ersten Blick selbstverständlich erscheinen, doch das sind gute Pokerratschläge immer. Das konsequente Hinterfragen des eigenen mentalen Spiels ist der größte Schlüssel zu einem guten Spieler. Und das Vermeiden von Tilt wäre sogar der Schritt zu einem großartigen Spieler.

Lest den entsprechenden Artikel von Melanie Weisner dazu im eMagazine von 888poker oder schaut euch das entsprechende Video auf dem Youtube-Kanal von 888poker an: