Julez ist der King’s PLO Week Main Event Champion

0

Nach einem wahren Marathonfinale im King’s Resort ging gestern das Main Event der King’s PLO Week zu Ende. Julez aus Deutschland holte sich den Sieg und damit €37.499 Preisgeld sowie ein €10.300 WSOPE 2020 Main Event Ticket.

Neun Spieler waren um 13:00 an den Finaltisch im King’s Resort Rozvadov zurückgekehrt, um das letzte große Finale vor Weihnachten auszuspielen. Das €550 PLO Week Main Event hatte 232 Entries angezogen und war damit hinter der Garantie zurückgeblieben.

Als Chipleader ging der Serbe Erjat Balinca ins Rennen, direkt dahinter folgten dann aber schon die drei deutschen Vertreter im Finale.

Dank der guten Struktur wurde es ein langer Finaltisch. Natürlich trug auch die zusätzliche Bubble von Platz drei auf Platz zwei noch etwas dazu bei, denn hier gab es neben dem regulären Preissprung zusätzlich noch die „Ticket-Bubble“ von €10.300 on top.

Entsprechend zäh ging es dann auch zu Dritt zu Gange. Dort lief der Serbe irgendwann “heiß”, allerdings eher verbal. Balinca konnte sich nicht mehr auf das Spiel konzentrieren. Im Replay kann man den “Tilt” nochmal mit ansehen.

Ganz vorbei war es, als er bei seinem All-In gegen den Ukrainer Serhii Surkis zunächst sein Ah am Flop getroffen hatte, von der Td am Turn dann aber wieder überholt wurde. Der Ukrainer hatte sein Set gemacht und brachte das auch ins Ziel.

Damit war das Turnier quasi entschieden. Der ehemalige Chipleader musste den Tisch verlassen, da er minimal gecovert war. Er erhielt dafür € an Preisgeld, allerdings verpasste er das WSOPE Main Event Ticket.

Im HeadsUp ging es dann Ruckzuck und bereits nach der ersten Hand stand Julez aus Deutschland als Sieger fest. Im letzten Showdown des Turniers reichte sein Paar Sechs in der Starthand um den Ukrainer auf den zweiten Platz zu verweisen.

Hier das Endergebnis des King’s PLO Week Main Events:

 First nameLast nameNicknameNationalityPayout
1JULEZGermany€ 47,849
2SerhiiSurkisUkraine€ 35,660
3ErjatBalincaSerbia€ 17,421
4TightFunGermany€ 14,204
5KrzysztofMisiuraPoland€ 11,326
6KayGermany€ 8,702
7AlexeySorochinskiyRussian Federation€ 6,332
8AdrianKyiakUkraine€ 4,588
9MicheleZafontiItaly€ 3,792
10MykolaLakatoshUkraine€ 3,217
11ESCHWEILERGermany€ 3,217
12ErichKollmannAustria€ 2,793
13TomaszKozubPoland€ 2,793
14SebastianObermeierGermany€ 2,540
15DevidBerlinLithuania€ 2,540
16Isaak SirkoGermany€ 2,286
17El TurcoGermany€ 2,286
18SebastianSchwimmbeckGermany€ 2,032
19RobertWirthGermany€ 2,032
20Arunio ItalyLithuania€ 2,032
21MartienVan Den BergNetherlands€ 1,862
22JanVerbraekenBelgium€ 1,862
23EricYChina€ 1,862
24AshotOganesianRussian Federation€ 1,693
25PierreNeuvilleBelgium€ 1,693
26GuillermoFogliataItaly€ 1,693
27AndreiShpakBelarus€ 1,693

Der ganze Finaltisch ist auch als Video zum Nachsehen verfügbar:

 KING’S PLO WEEK MAIN EVENT – FINAL DAY von pokerroomkingsDE auf www.twitch.tv ansehen

Weiter geht es im King’s Resort am Mittwoch mit der German Poker Tour X-MAS Edition – dort sind für €300 BuyIn wieder satte €200.000 im Preispool garantiert. Mit 100.000 Startchips und 40 Minuten Blindlevel wartet auch eine sehr gute Struktur auf alle Spieler.

Vier Starttage wird es geben und das Finale findet am Montag, den 30.12.2019 im King’s Resort statt.

Hier geht es zum Turnierplan >>>