Im März steht die EPT Sochi an – Alle Informationen hier

0

Die European Poker Tour 2020 steht auch dieses Jahr wieder in Sochi an. Vom 20. bis zum 29. März diesen Jahres gibt es wieder reichlich Pokeraction in der russischen Stadt am schwarzen Meer. Hauptattraktion ist das Main Event, das am 24.03. startet, bei dem es für ein Buy-In von 175.000 Rubel (€2.555) eine Preispool-Garantie in Höhe von 122.300.000 Rubel (€1.785.000) gibt.

Neben dem Main Event gibt es natürlich noch viele weitere Turniere. Dabei geht es bei Satellites für das Main Event für 8.750 Rubel (€125) los, bis hin zum High Roller-Turnier des EPT-Stopps für ein Buy-In von 371.000 Rubel (€5.400). Dazwischen mischen sich noch einige feine Events, wie der EPT-Cup (Buy-In 23.100 Rubel, umgerechnet €337) oder für Omaha-Spieler das Event #6 für ein Buy-In von 38.500 Rubel (€560).

Die EPT Sochi findet im Casino Sochi statt. Während des kompletten Turniers wird es 24/7 Cash Games geben. Am 26. März wird es während des Turnieraufhalts den Sochi Bowling Cup geben, einen Tag später gibt es am 27. das EPT Sochi Karaoke Battle – damit gibt es auch außerhalb der Spieltische gute Unterhaltung.

Für eine Reise nach Russland braucht es ein Visum für den Aufenthalt. PokerStars hat einen dedizierten Visa-Service für alle Interessierten bereitgestellt, den ihr auf der Webseite pokerstarssochivisasupport.ru findet. Die Übersicht der Turnier alle Eventtage findet Ihr auf der Webseite von PokerStars Live.

Ab sofort gibt es auf PokerStars Satellites für $215 und Sub-Satellites ab $1,10, bei denen ihr euch für Tickets für das Live-Turnier in Sochi qualifizieren könnt.