Clemens Michaelis gewinnt das Hochgepokert Masters PLO Event und €15.885

0
Clemens Michaelis

Am Mittwochabend um 19:00 Uhr begann der Finaltag beim €500+€50 PLO Event des Hochgepokert Masters im Casino Schenefeld. 19 Spieler waren vom Vortag an die Tische zurückgekehrt und hatten es auf die 17 Preisgeldränge, den 9-handed Final Table und natürlich den Turniersieg abgesehen. Nach über 7-stündiger Spielzeit stand der Sieger am Donnerstagmorgen fest: Clemens Michaelis konnte sich über den Titel und €15.885 freuen.

HGP Masters PLO-Event Trophy

Die 19 Spieler, die sich noch Chancen auf den Turniersieg ausrechneten, starteten mit völlig unterschiedlichen Voraussetzungen ins Finale. Massiver Chipleader mit 128 BB war Christian T., alle weiteren Spieler hielten Respektsabstand zu ihm, wie der zweite in Chips Thomas P., der 56 BB aufweisen konnte. Die Shorstacks waren Sami und “Turkish Fish”, die 4, bwz. 5 BB einsetzen konnten.

Nicht nur die Karten waren um 19:00 Uhr in der Luft, auch die Live-Berichterstattung von Hochgepokert begann aus Schenefeld. Wer die Aktion von Tag 2 im Detail nachverfolgen möchte, kann das im Live-Blog des PLO Events tun.

Mit 140.000 Chips Average wurde bei Blinds von 2.500/5.000 das 14. der 30-minütigen Levels begonnen. Noch im in diesem Level die Bubble nachdem Shortie Sami und dann Dierk F. das Turnier verlassen mussten, letzterer in einem Setup aus Full House über Full House. Den Mincash von €990 konnten sich Jan B. und “Old Mantea” auszahlen lassen, für “Fisk” und Jan Renken gab es auf den Plätzen 16 und 15 €1.040. Mit Yildiray Can verlässt auf Platz 13 für €1.140 einer der Favoriten das Turnier, auf der gleichen Payoutstufe scheidet auch Andreas W. aus. Als dann auch “Nikolaus” und “NN” aufstehen müssen, um sich ihr Payout von €1.300 abzuholen ist der 9-handed Finaltisch erreicht und damit auch eine Entlohnung von mindestens €1.580. Chipleader nach wie vor: Christian T.!

Die Finalisten

Vor der ersten 15-minütigen Pause musste noch “Skopje” auf Platz 9 für €1.580 das Turnier verlassen. Der klassischste aller Omaha-Flips wird Routinier Frank Debus zum Verhängnis. Das All-In auf dem Flop übersteht sein geflopptes Top-Set gegen den Wrap von “HB Bozz” nicht, worauf sich der Hamburger für €2.120 an die Rails begeben muss. Auch für das nächste Bustout ist “HB Bozz” verantwortlich, als er das Turnierleben von Ejup R. beendet, der als Siebter dafür €2.810 kassiert.

6-handed beginnt die Zeit von Clemens Michaelis. Mit 21 Big Blinds in den Tag gestartet, hat er es 5 Level später unter die Top-6 geschafft. Hier kann er zweimal gegen die bis dato Führenden Christian T. verdoppeln, was ihn selber in eine gute Position und dem bis hierhin zweitplatzierten Sven R. den Chiplead einbringt. Er ist auch, der den lange dominierenden Christian T. aus dem Turnier wirft, wofür der Tag-1-Chipleader noch €3.680 kassierte.

Christian T.

Ein weiteres Double-Up, diesmal gegen Thomas Pohnke, verschafft Clemens Michaelis weiteren Aufwind. Pohnke seinerseits konnte sich über eine Verdopplung gegen Sven R. freuen und anschließend direkt “PFMAudiS5” für €4.680 nach Hause fahren lassen. Zu viert ging es dann in die letzte Pause, mit einem Chipleader Sven R., der vor Thomas Pohnke rangierte.

Heads-Up: Clemens Michaelis (l.) vs. Sven R. (r.)

Nach der Pause schnappte sich Michaelis weitere Chips und auch den Chiplead. Für den Shortstack “HB Bozz” war dagegen auf Platz 4 Schluss, für den es €5.870 gab. Thomas Pohnke landete nach einer Konfrontation mit Sven R. auf Rang 3 und entließ für eine Prämie von €6.980 die beiden letzten verbleibenden Spieler ins Heads-Up. Hier nahm Clemens Michaelis sukzessive der Chips von Sven R. an sich und konnte das finale All-In gegen den letztendlich shorten Sven R. für sich entscheiden. Als Runner-Up konnte dieser sich über ein fünfstelliges Payout von €10.740 freuen, während Clemens Michaelis €15.885 und die Hochgepokert Masters Trophäe entgegennahm.

Hochgepokert Masters €500+€50 PLO Event – Ergebnis

Clemens Michaelis
PosFirstnameLastnameNicknamePayout
1ClemensMichaelis 15.885 €
2  Sven R.10.740 €
3ThomasPohnke 6.980 €
4  HB Bozz5.780 €
5  PFMAudiS54.660 €
6  Christian T.3.680 €
7  Ejup R.2.810 €
8FrankDebus 2.120 €
9  Skopje1.580 €
10  NN1.300 €
11  Nikolaus1.300 €
12  Andreas W,1.140 €
13YildirayCam 1.140 €
14JanRenken 1.040 €
15  Fisk1.040 €
16  Old Mantea990 €
17  Jan B.990 €

 

Heute geht es um 18:00 Uhr wieter mit Tag 1A des Main Events – und natürlich auch mit dem Live-Blog hier auf www.hochgepokert.com!

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here