Dutch Classics Main Event – weitere 585 Entries an Tag 1B!

0

Am Donnerstagabend startete im King’s Resort in Rozvadov das Dutch Classics 2020 Winter Edition Main Event mit dem ersten von fünf Starttagen. Im Main Event der Turnierserie können die Pokerspieler für €170 + €25 Buy-In auf Europas größtem Pokerfloor um den garantierten Prizepool von €300.000 (inklusive drei €10.350 WSOP Europe 2020 Main Event Tickets) spielen.

Der Pokerfloor im King’s glühte wieder an Tag 1B des Dutch Classics Main Events

Prizepool wird mit ziemlicher Sicherheit geknackt

Bereits an Tag 1A wurden insgesamt 384 Entries verbucht. Gestern am zweiten Starttag war dann volles Haus! Für günstige €40 wurde um 13:00 Uhr ein Satellite angeboten, bevor sich die Spieler dann um 16:00 Uhr an den Filz für Tag 1B setzen konnten. Es kamen weitere 585 Entries zu den bisherigen hinzu, die sich aus 467 Spielern und 118 Re-Entries zusammensetzten. Da noch drei Starttage ausstehen und sich insgesamt nun bereits 969 mal ins Turnier eingekauft wurde, ist die Garantiesumme wohl eher nur noch rein förmlicher Natur. Für die €300.000 werden nämlich lediglich 1765 Entries benötigt.

 

Alle Interessenten bekamen wieder 50.000 Chips für ihr Startgeld und mussten versuchen, diese in 40-minütigen Levels möglichst stark zu vermehren. Wer seinen kompletten Stack verlor, hatte bis Blindstufe 10 noch zweimal die Chance, wieder ins Turnier einzusteigen.

Neuer Chipleader ist Mohamed Azam Razab Sekh aus Rotterdam

Für die Überlebenden des Tages war nach Level 14 bei Blinds 3.000/ 6.000 (Ante 6.000) Schluss. 92 konnten sich in Tag 2 retten, der am morgigen Sonntag um 16:00 Uhr beginnt. Patrick C Van Wolferen, Chipleader aus Tag 1A (914.000), musste das gelbe Trikot an Mohamed Azam Razab Sekh weiterrreichen, da dieser am Ende des Tages beachtliche 1.185.000 Chips eintüten konnte. Mohamed startet damit mit über 148 Big Blinds in Tag 2, denn weitergespielt wird in Level 15 mit Blinds 4.000/ 8.000 (Ante 8.000). Bester Deutscher war Daniel Walter Hofmann, der seine Tüte mit einem Inhalt von 986.000 Chips signieren durfte.

Die Liste aller Spieler aus Tag 1B, die in Tag 2 vorrücken, findet ihr nachfolgend:

VornameNachnameNicknameNationalitätChipcount
Mohamed AzamRazab SekhNetherlands1185000
RajmondSlabbekoornNetherlands993000
Daniel WalterHofmannGermany986000
Marttnus AVan GriensvenNetherlands811000
Lodewijk AntoineBouhuysNetherlands773000
AndreiGhitaRomania696000
ThomasWegscheiderAustria655000
Sander Robert Cornelis PetrusBraaksmaNetherlands634000
JeroenBraadNetherlands621000
RabbithillGermany620000
Ruurd ThysNautaNetherlands565000
GoofyGermany558000
FilipJindrichCzech Republic544000
Marc Anthonius HubertusRijnbeekNetherlands505000
HamounHabibiNetherlands502000
VasileStrugariRomania483000
Robin JeffreyBoernerGermany479000
Rudi Michel GMuldersBelgium456000
Thomas JanDe KoningNetherlands455000
ArneDe KindtNetherlands441000
PetrKubenkaCzech Republic437000
Pieter Lambertus PetrusMeeuwsNetherlands428000
SkippVan Den AssemNetherlands411000
StylianosPapantoniouCyprus407000
StefanKarasGermany407000
RonnieFalizeNetherlands394000
PaulGreselNetherlands389000
BenNijmanNetherlands385000
Rob Gerardus Leonardus HendrikJohannsNetherlands367000
POKERPOJKENetherlands366000
Der SchwedeGermany364000
BorisHabelSlovakia362000
Jacobus Hendricus ChristinusDe LaatNetherlands354000
Wesly Elle Otto LauWeijstersNetherlands352000
MickHederDenmark342000
JosseJosemansNetherlands335000
SergiiKarpovUkraine335000
Jan Elisabeth MathieuPagenNetherlands321000
JanErnstenNetherlands308000
Alexander AugustFrederickxBelgium299000
Marlon Lorenzo ValentinVan LeeuwaardeNetherlands289000
MichelPlompNetherlands286000
Franz JosefBuhlGermany286000
PhilipeHenIsrael282000
FabianDietrichGermany280000
Franz ChristianDoblingerGermany276000
MarcHasperNetherlands271000
Arnoldus DannySchrijverNetherlands270000
JelmerSchuurmansNetherlands268000
HansVan VlaanderenNetherlands259000
IoannisMantonanakisGreece247000
MichaelVan Der WerfNetherlands246000
WouterDe GraafNetherlands232000
Giovanni Andre DDupontBelgium229000
Philippe ProsperDhondtBelgium229000
Aloys Henricus MariaSchurinkNetherlands228000
AvrahamCohenIsrael222000
RensBoerkeNetherlands219000
BedrichKonecnyCzech Republic217000
NelissenJoseph AntonieBelgium216000
Johannes Gerardus MartinusHummelNetherlands213000
KarolRadomskiPoland210000
WailungLoNetherlands204000
Stefan Abraham PetVan PoppelNetherlands203000
Ronny Jos VPickartBelgium196000
Thomas ChristianBohnGermany190000
BasReitsmaNetherlands187000
GeorgiosKagiavidisGreece183000
RicardoCardolNetherlands182000
PascalClaesBelgium180000
Rogillio Roberto RicardoReijmeNetherlands180000
Michail PetrovicDeikunBelarus175000
Jerome CesarDanielGermany173000
AdamBlazekCzech Republic169000
BerrySimonDenmark165000
Roeland Adrianus CoHopstakenNetherlands147000
ZoranCosovicSerbia145000
RaymondVan GrasstekNetherlands144000
GeertDe WitteBelgium143000
GianbattistaCorbelliItaly143000
Roy Willem JanGodschalkNetherlands141000
YuriOverhandNetherlands141000
JurajSiladiSlovakia139000
Kurt PeterRichterGermany131000
Bram Matheus JohannesBerkvensNetherlands127000
HeinVan GentNetherlands124000
RalfSmithNetherlands110000
LubosKlimaCzech Republic99000
AndriesDe BruinNetherlands96000
AndrejRacekSlovakia91000
FilipDolezalCzech Republic81000
Ronnie Adrianus JohannesVerhagenNetherlands56000

 

Heute findet Tag 1C (12:00 Uhr) und 1D (18:00 Uhr) des Dutch Classics Main Events statt. Um 15:00 Uhr wird ein Omaha Event angeboten und um 21:00 Uhr kann man den Tag mit dem Saturday Deepstack ausklingen lassen. Weitere Infos und die Schedule für alle Turniere im King’s findet ihr hier.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here