Hochgepokert Masters Main Event: Essco E. Chipleader unter 100 Entries an Tag 1C / Teilnehmerrekord geknackt

0
Essco "E E" ".

Exakt 100 Entries kamen an Tag 1C, dem letzten von drei Starttagen für das €500+€50 Main Event des Hochgepokert Masters im Casino Schenefeld zusammen. Die 78 Unique Entries tätigten 22 Re-Entries und brachten damit die Gesamtteilnehmerzahl auf 417 – soviel wie noch nie bei einer Austragung des HGP Masters in Schenefeld. Auch der Preispool steht damit fest: 63 Spieler teilen sich den ausgezahlten Preispool von €198.075. Auf den Sieger warten dabei €38.345. Die beste Ausgangsposition verschaffte sich am Turbo-Tag 1C Essco E, der 344.000 Chips anhäufte.

Starker Andrang zum Start des Turbo-Heats / 3 Insta-Bust-Outs

Pünktlich um 15:00 Uhr hörten 53 Spieler das traditionelle “Shuffle Up and Deal!” aus dem Munde von Poker-Chef Essam Elbeltagy. Die Schlange an der Registration war jedoch noch lang und bis sich die insgesamt Spieler setzen konnten, waren die ersten schon wieder aufgestanden, drei von ihnen sogar 500 BB Deep in Level 1. Damit die Teilnahme an Tag 2, der ebenfalls heute stattfindet, möglich war, wurde Heat 1C im 15-minütigen Turbo-Modus gespielt.

100 Entries an Tag 1C schrauben die Gesamtentries auf 417

Mit 100 Entries schraubte sich die Zahl der Total Entries auf 417, womit der Teilnehmerrekord von 354 Teilnahmen aus dem Jahr 2018 deutlich übertroffen wurde. Lediglich 5 Entries fehlten, um den Rekord aller Hochgepokert Masters Austragungen (422, 2016 im King’s Resort Rozvadov) zu übertreffen und die €200.000 Preispool-Grenze zu durchbrechen. Dass die diesjährige Ausgabe eine große Angelegenheit mit attraktivem Preispool werden würde, hatte sich in Hamburg und im Pokernorden schnell herumgesprochen, und so setzten sich viele Spieler noch einmal an die Tische, die Tag 1C eigentlich nicht als Option vorgesehen hatten. Den €198.075 Preispool werden sich die Top-63 teilen. Der Mincash beträgt €840, für das Erreichen des Finaltisches winken mindestens €3.600 und auf den Sieger warten €38.345.

PUNKTLANDUNG: 45 Spieler komplettieren das 135er-Feld an Tag 2

Die 14 Level à 15 Minuten überlebten genau 45 Spieler, womit der Pokerturnierleitung einerseits ein großer Stein vom Herzen viel, andererseits sich ihre Erfahrung in der Durchführung von Turnieren bestätigte. Denn für Tag 2 waren 15 Turniertische vorbereitet worden, die 9-handed gespielt werden sollten. Da sich an Tag 1A und 1B schon 90 Spieler quailifiziert hatten, durften es an Tag 1C eigentlich nicht mehr werden, sonst hätte man noch im Turnierbereich umbauen müssen. Zu einer improvisierten Maßnahme kam es jedoch nicht, da mit 45 Überlebenden aus Tag 1C exakt die 135 Teilnehmer an Tag 2 erreicht wurden.

Essco E- mit Chiplead vor Jan Gompers und Frank Debus

Erfolgreichster Spieler am letzten Starttag war Essco E. der seinen 50k Starting Stack mit 344.000 Chips nahezu versiebenfachen konnte. Auf Platz 2 im Chipcount des Tages lag Jan Gompers mit 272.000 Jetons vor Frank Debus auf Rang 3 mit 228.500 Chips.

Hochgepokert Main Event – Chipcounts Tag 1C

NicknameCountryChipsTableSeat
E E344000047
JAN G272000056
FRANK DGER248500037
NJEGOS V182500028
SCAREFACE177000015
MAURICE W177000029
S. JACOBSGER155500054
NIZK7 DIMA145000042
PZWGGER141500021
PIANISTGER140500024
SILVAN139500019
JULIAN AGER135000044
HATTEBERG132500049
THOMAS S130000017
OMID Y126000051
MOHAMMAD Q123500031
SCHER A119000011
ROBERT SGER118500055
MASSIMILIANO G118000045
SELF6117500046
YILMAZ T112000039
JÖRG KGER111000026
VITO107000022
PAVEL A106000058
DRAWBOX99000038
MATTHIAS PGER97500033
KABI K965000510
QUENTIN WGER94500018
ADRIATIK AGER80500025
YUN HO CKOR785000210
ERCAN A76500027
MR. GRANDEGER72000032
REMO70000052
HERMANN MARCUS B69500023
ROCCODEN69000048
IYASSU635000310
STEPHAN KGER59500013
JEPSER H595000110
MICHAEL ELEFTHERIOSGER59500035
BOZZTUR46500016
AHMAD L41000034
SCELMOGER39000059
ANKE J32000014
ROBERT RGER295000410

Medet K. weiterhin Gesamtführender

Insgesamt führt weiterhin mit dem einzigen Stack über 100 BB Medet “Medero” K., der Tag-1B-Chipleader. Seine 507.000 Chips bedeuten die Führung vor Michael W. (485.000), “DrPepper” (422.000) und Tag-1A-Chipleader Dragan S. (358.000).

Tag 2 startet heute direkt im Anschluss

Heute geht es ab 19:30 Uhr direkt weiter mit Tag 2, an dem 8 Level à 45 Minuten gespielt werden. Nach dem Dinnerbreak sollte zur Hälfte des Spieltages die Money Bubble platzen. Wie schon an den übrigen Spieltagen wird das Team von Hochgepokert vor Ort via Live-Blog vom Geschehen im Casino Schenefeld berichten:
Die Action von Tag 1C könnt ihr hier im Live-Blog nachlesen,
zum Live-Blog von Tag 2 geht es hier.

63 Spieler können sich auf €198.075 freuen

Natürlich liegt das Augenmerk auf dem Erreichen der Payouts und der Jagd nach den großen Cashes. Die Payouts für das Hochgepokert Masters Main Event 2020 im Casino Schenefeld sehen wie folgt aus:

PositionPayout PositionPayout
1st38.345 €33rd1.050 €
2nd24.170 €34th1.050 €
3rd17.330 €35th1.050 €
4th13.770 €36th1.050 €
5th10.800 €37th1.050 €
6th8.460 €38th1.050 €
7th6.360 €39th1.050 €
8th4.520 €40th910 €
9th3.600 €41st910 €
10th2.990 €42nd910 €
11th2.990 €43rd910 €
12th2.590 €44th910 €
13th2.590 €45th910 €
14th2.280 €46th910 €
15th2.280 €47th910 €
16th2.040 €48th910 €
17th2.040 €49th910 €
18th1.840 €50th910 €
19th1.840 €51st910 €
20th1.840 €52nd910 €
21st1.640 €53rd910 €
22nd1.640 €54th910 €
23rd1.640 €55th910 €
24th1.450 €56th840 €
25th1.450 €57th840 €
26th1.450 €58th840 €
27th1.450 €59th840 €
28th1.250 €60th840 €
29th1.250 €61st840 €
30th1.250 €62nd840 €
31st1.250 €63rd840 €
32nd1.050 €