partypoker KO Series – November-Niner Kenny Hallaert mit nächstem Titel

0
Kenny Hallaert (BEL) & Nadar Kakhmazov (RUS)

Auf partypoker ist mit der KO Series einiges an Action bei Knockout-Turnieren geboten. In allen Limits werden schöne Turniere an den Start gebracht, in denen die Preisgelder zur Hälfte für die Platzierungen und zur anderen Hälfte für das KO-Schlagen von Gegnern ausgegeben werden.

Zu Turnier #46-HR kamen 114 Entries zusammen, die mit einem Buy-In von $1.050 einen Preispool in Höhe von $116.850 bildeten. Am Ende konnte sich der Spieler mit dem Nick “SpaceyFCB” durchsetzen. Hinter dem Nick versteckt sich Kenny Hallaert, der bereits über $4,3 Mio. an Live Turnier-Cashes vorweisen kann und 2016 beim Main Event der WSOP an der November Nine teilnahm. Dieser Sieg ist bereits sein Zweiter Titel bei der derzeit stattfindeten KO Series (wir berichteten). Dafür gab es $10.731,59 für die Platzierung und $17.620,35 für das KO-Schlagen von Gegnern. Runner-Up wurde “PayAndPlay” für insgesamt knapp $20.000.

Alle weiteren Ergebnisse der KO Series vom 11.02.2020 (Buy-In $55+):