Banco Casino Masters: Zwei Brüder spielen um den Sieg

0
Andrej Desset führt das Feld in Bratislava an

Die €170 Banco Casino Masters in der Slowakei sind in vollem Gange. Es wurde nicht nur in der Hauptstadt Bratislava gespielt, sondern erstmals griffen auch die Spieler im Banco Casino Košice ein, mit dem Traum eine schöne Portion vom garantierten Preisgeld von €100.000 abzubekommen.

10 Prozent der Entries in einem Flight qualifizieren sich für Tag 2 und sind damit im Geld. In Bratislava kamen 14 der 140 Entries in Flight 1B weiter (bei Flight 1A waren es noch 126 Entries, 13 schafften es weiter) in Košice waren es 33 Entries, von denen vier Spieler sich noch Hoffnung machen dürfen.

Insgesamt gab es bisher 299 Entries von denen 31 an Tag 2 wieder kommen werden. Den bisherigen Chiplead erspielte sich Andrej Desset am gestrigen Tag mit 856.000 Chips, Nikola Konstantinidios ist mit 817.000 Chips unweit entfernt. Andrejs Bruder Dominik spielt übrigens auch im Turnier und hat sich mit 412.000 Chips für Tag 2 qualifiziert.

Ab 15 Uhr geht es in Bratislava weiter mit Flight 1C, in Košice um 18 Uhr. Gespielt wird mit einem Starting Stack von 40.000 und 30 minütigen Blinds. Ab 22 Uhr wird auch der Turbo Flight 1D in Bratislava gespielt, hier dauern die Blindstufen 15 Minuten lang.

Hier seht ihr die Ergebnisse aus Flight 1B in Bratislava:

PlatzNameChips
1Desset Andrej856.000
2Konstantinidios Nikola817.000
3Ivo Gross579.000
4Szetei Pavol458.000
5Desset Dominik412.000
6Heizer Peter365.000
7Gabriel Peter337.000
8Mravík Dodo328.000
9Olgyay Marcel320.000
10Libo Jozef315.000
11Bianchi Roberto214.000
12Rodriguez265.000
13Szalay Michal184.000
14Biznár Miroslav150.000

Und hier aus Košice:

PlatzNameChips
1Laco Lacina606.000
2Matúš Gabzdil290.000
3Štefan Geci222.000
4Viktor Hollokoi202.000

Das ist der Schedule zum Banco Casino Masters:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here