Tennis WTA Lyon – Eine hoch motivierte Garcia dürfte ihr Heimspiel nicht verlieren

0

Bankroll Start: 1.000,-Euro, aktuell: 832,- Euro

Wieder hat am Wochenende Fußball alles kaputt gemacht und der Bankroll hat ein neues Tief erreicht. Nach Weihnachten habe ich völlig das Gefühl für die Spiele der 3. Liga verloren und das hat uns jetzt 700-800 Euro gekostet. Trotzdem gibt es kein Grund zum Verzweifeln, letztes Jahr fing ähnlich an nach einem guten Beginn. Heute habe ich ein paar Tennisspiele aus der WTA Tour gefunden, wo ich sehr viel Value sehe. Deswegen werde ich auch unabhängig von dem gesunkenen Bankroll dementsprechend viel setzten. 

18:30 Uhr Lyon Caroline Garcia – Ysaline Bonaventure

Mein Tipp: Caroline Garcia Quote 1.82 bei Comeon für 120,- Euro

In Lyon hat die Französin Garcia (45) Heimspiel gegen die Belgierin Bonaventure (122). Garcia lag zum selben Zeitpunkt vor einem Jahr in der Top 15, hat aber seitdem mit Verletzungen und anderen Problemen zu kämpfen gehabt. Das Jahr hat für sie auch nicht gut angefangen mit nur 3 Siegen aus 8 Begegnungen. In Lyon sollte sie aber hoch motiviert sein, um endlich den Hebel umzulegen. Gestern habe ich ihr Spiel gegen eine starke G. Minnen gesehen, und da hat Garcia teilweise sehr gut gespielt. In Perioden verlor sie ihr Spiel, kann sie diese Schwankungen aber heute vermeiden, wird sie Bonaventure besiegen. Die Belgierin hat nicht das Niveau von Minnen und dürfte nicht für Garcia gefährlich werden. Sie schlägt zwar ordentlich auf, aber im Grundspiel hat Garcia klare Vorteile. Bonaventure hat 2020 auch zu kämpfen gehabt, als sie auf der WTA gespielt hat. Mit 15-9 Siegen sieht ihre Jahresbilanz vernünftig aus, aber 6 der Siege kamen auf der kleineren Challenger Tour. Sie hat 2020 keine Spielerin aus der Top 100 schlagen können. Die höchst platzierte war gestern Kostyuk, die aber auch nur Nummer 146 der Welt ist. Heute erwartet mit Garcia eine ganz andere Klasse und dies wird sie nicht meistern können.

22:00 Uhr Indian Wells Anna Blinkova – Katie Boutier

Mein Tipp: Anna Blinkova Quote 1.60 bei Comeon für 120,- Euro

Die Nummer 60 der Welt, Blinkova, ist für mich in diesem Spiel haushohe Favoritin. Boutier ist sicherlich besser als ihre derzeitige Platzierung als Nummer 396, aber ich sehe sie nicht als Top 100 Spielerin. Die 21 jährige Russin hat 2020 mit Verletzungen zu kämpfen gehabt, aber ich hoffe, dass sie wieder fit ist und dann wird sie dieses Spiel auch gewinnen.