King’s: Paul Covaciu gewinnt das NLH Morning Turbo Bounty

0
Sieger Paul Covaciu

Im King’s Resort in Rozvadov steht derzeit alles im Zeichen des World Series of Poker Circuits. Doch auch trotz des WSOPCs und trotz des Corona-Virus, der auch die Verantwortlichen zum Handeln zwingt, wird im King’s der reguläre Spielbetrieb weiter geführt. So standen auch gestern vertraute Turniere und Side-Events auf dem Plan. Zum Beispiel wurde das €120 NLH Morning Turbo Bounty ausgespielt. Der Name ist ein kleines wenig irreführend, da das Turnier doch erst um 12 Uhr mittags begann und somit auch Langschläfer dabei sein konnten. 81 Spieler meldeten sich für das Turnier an, 19 kauften sich neu ein. 100 Total Entries sorgten für einen runden Preispool von €9.000.

Den Sieg sicherte sich der Rumäne Paul Covaciu und konnte sich damit €2.473 sichern. Runner Up wurde der Bulgare Radko Dimitrov, der 1.760 Euro mit nach Hause nehmen durfte. Bester Deutscher wurde “prince of persia” auf Platz Fünf.

Hier ist die komplette Preisliste des NLH Morning Turbo:

Pos.First nameLast nameNicknameNationalityPayout
1PaulCovaciuRomania€ 2.473
2RadkoDimitrovBulgaria€ 1.760
3JaroslawKosmatyPoland€ 1.152
4LukaszPrejsPoland€ 887
5prince of persiaGermany€ 702
6ClaudioFornitoSwitzerland€ 549
7AndriiVakaliukUkraine€ 432
8PetrRudnevRussian Federation€ 338
9GiovanniMazzaItaly€ 257
10MaureenBloechlingerSwitzerland€ 225
11Quinten Paul ElisabethSpyckerelleLuxembourg€ 225

Ansonsten erwarten euch heute noch diese Events im King’s: