High Rollers auf PokerStars – Christopher Frank triumphiert beim Main Event

0

Sechzehn Spieler durften sich gestern noch Hoffnungen auf den Sieg beim $5.200 High Rollers Main Event auf PokerStars machen, der auf insgesamt drei Tage angesetzt war.

Erfreulicherweise waren mit Christopher „lissi stinkt“ Frank, Christian „WATnlos“ Rudolph, „P0KERPR02.0“ und Christoph „26071985“ Vogelsang gleich vier deutschsprachige Spieler im Finale dabei und durften sich eine Chance auf die Siegprämie von gut $270.000 ausrechnen.

In Führung lag vor dem Schlusstag Mark „AceSpades11“ Radoja, doch für ihn sollte es genauso wenig für den Platz an der Sonne reichen wie für Laszlo „omaha4rollz“ Bujtas, Juan „Malaka$tyle“ Pardo oder Christopher „ImDaNuts“ Oliver.

Einer der vier Deutschen aber kam durch. „P0KERPR02.0“ und Christoph „26071985“ Vogelsang schieden zwar auf Platz 10 bzw. 13 aus, und auch Christian Rudolph musste sich mit Rang 4 und gut $113.000 Preisgeld begnügen, doch Christopher „lissi stinkt“ Frank schaffte es bis ins finale Heads-Up gegen „rickv17“ aus Großbritannien.

Dort setzte sich der deutsche Highroller dann durch und kassierte die erwähnte Siegprämie von über $270.000! Ein toller Abschluss aus deutschsprachiger Sicht der High Rollers-Serie auf PokerStars.

Hier das Ergebnis:

Daneben fanden gestern einige weitere Highroller-Turniere auf PokerStars statt, deren Ergebnisse ihr hier findet:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here