WSOP Super Circuit Series – “Robin Hood Gang” aus Kanada schnappt drei Turniersiege

0

Die World Series of Poker Super Circuit Online Series bei GGPoker läuft mittlerweile auf Hochtouren und auch hier sind die Pokerspieler aus dem deutschsprachigen Raum sehr erfolgreich unterwegs.

Der Österreicher CarlosGunindaPants schnappte sich den Sieg samt $10.708,74 Prämie beim $50 Daily Main. Der Gesamtpreispool bei diesem Turnier betrug $70.150 (1.525 Entries).

Beim $500 Daily Main wurden $151.525 (319 Entries) ausgespielt, hier feierte der Deutsche Supreme8 nach einem Heads-up-Deal mit dem Ukrainer CheckEtoFold ($23.129,27) den Sieg für $25.844,82 Preisgeld.

Sehr erfolgreich verliefen auch die beiden WSOPC Series $1K Events. Hier gab es einen Sieg für den Österreicher Sense8 ($24.586,31) sowie einen zweiten und einen dritten Platz für fkbebtime ($19.165,80) aus Deutschland und PabloPotatoe ($14.579,17) aus Österreich.

Das höchste Preisgeld aus deutschsprachiger Sicht verbuchte aber WooKah, der ein $5K High Roller auf Platz drei für $46.378,90 abschloss. Bei diesem Turnier lagen insgesamt $313.500 (66 Entries) im Topf, wovon $97.412,04 auf den Sieger OutFlippingYou aus Brasilien entfielen.

All diese Ergebnisse stellte aber ein Spieler aus Kanada komplett in den Schatten. Robin Hood Gang gewann nicht nur zwei der der drei $5K High Roller Turniere für $89.156,02 und $79.024,67, sondern auch noch ein $2,5K für weitere $39.512,35 Preisgeld.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here