Pascal Hartmann schnappt das Supersonic im PokerStars High Roller Club

0
Pascal "Päffchen" Hartmann (GER/AUT)

Bei den High Roller Club Turnieren auf PokerStars war gestern vergleichsweise wenig los, was allen voran an der SCOOP liegt. Dennoch wurden wieder fünf Titel vergeben und im $530 Supersonic schlug „Päffchen“ erneut zu.
 
Viel gab es nicht zu holen für die deutschsprachigen Spieler gestern im High Roller Club, wo vor allem die schwedischen High Roller ordentlich absahnten. Zwei Siege und etliche ITM-Platzierungen gingen in den hohen Norden.
 
Am erfolgreichsten war dabei Niklas Astedt alias „Lena900“, der sich das $530er Bounty Builder Event für gut $48.000 Preisgeld holte und im $1.050 Saturday KO als Runner-Up nochmals über $10.000 einstreichen konnte.
 
Sein Landsmann Simon „C.Darwin2“ Mattsson wiederum siegte im $1.050 Daily Cooldown für $15.279 und machte im $1.050 Saturday KO noch den Dritten für ca. $5.900.
 
Aber ganz leer gingen die Deutschen dann doch nicht aus, denn Pascal Hartmann ergrindete im $530 Daily Supersonic einen weiteren High Roller Club Titel. Er kassierte dafür $19.309 und damit hat sich auch der Re-Entry gelohnt.
 
Hier die High Roller Club Turniere vom Samstag:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here