Tobias Hollerer gewinnt das Ten Grand im Banco Casino Bratislava

0

Im Banco Casino Bratislava wurde gestern Abend das Ten Grand mit einem garantierten Preispool in Höhe von €10.000 ausgespielt. Den Sieg holte nach einem Deal der letzten drei Spieler Tobias Hollerer, der dafür €1.845 und ein €170-Ticket für das kommenden Banco Casino Masters (22. bis 27. Juli) erhielt.

Das Buy-in für das Ten Grand lag bei €60, dazu hatten die Spieler die Chance für weitere €5 ein Addon zu nehmen, um neben den 25.000 Chips zum Start noch einmal 5.000 Chips zu bekommen. Am Ende wurde bei 143 Entries plus 138 Addons die Garantiesumme verfehlt, sodass abzüglich der Gebühren €8.500 auf die ersten 15 Plätze verteilt wurden.

Am Deal waren neben Hollerer auch Holub Jaroslav und Kill Roland beteiligt, die €1.244 bzw. €1.242 ausbezahlt und ebenfalls ein Ticket für das Masters bekamen.

Heute Abend um 18 Uhr wird die
Banco Casino Poker Open (Re-Entry) mit €50 Buy-in und einem garantierten Preispool in Höhe von €20.000 gespielt. Die Spieler bekommen 30.000 Chips zum Turnierstart, die Levels dauern 25 Minuten. Auch hier gibt es für €5 ein Special Addon, das 5.000 zusätzliche Chips bringt, und die ersten drei Spieler gewinnen ein Masters-Ticket.

Das Ergebnis zum Ten Grand:

Teilnehmer:143
Buy-in: €60
Addon (€5): 138
Preispool: €10.000

PlatzNamePreisgeld
1Tobias Hollerer€1.845 + €170-Ticket
2Holub Jaroslav€1.244 + €170-Ticket
3Kill Roland€1.242 + €170-Ticket
4Jens Schröder€759
5Atakan Kalkanci€599
6Marian Karas€479
7Christos Vettas€360
8Daniel Hohr€280
9David Kusza€220
10Jan Castvan€180
11René Wolech-Nowak€180
12Michal Zimany€180
13Slavko Todorovic€140
14Martin Rus€140
15Jakub Janosovsky€140

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here