Gorans Sportwetten – Wird Bergamo für die Millionen-Truppe aus Paris zum Stolperstein?

0

Hallo Fussball-Freunde!
Mit meiner letzten Analyse habe ich den Nagel auf den Kopf getroffen. Ich hatte bei der Partie zwischen Inter vs Leverkusen auf Draw no Bet Mailand gehalten und auch wenn das Spiel nur 2:1 endete, waren Lukaku, Martinez und Co. definitiv eine Nummer zu groß für die Werkself. Inter war ganz klar das gefährlichere Team und hätte locker mit 2-3 Toren mehr Unterschied gewinnen können. – Das war auf jeden Fall mal wieder easy Money! Meine Bankroll machte dadurch einen Sprung auf €1416,67 und wenn alles gut läuft, holen wir uns morgen direkt die 1,5K-Marke zurück. Bis dahin, Bol Sans!

EINZELWETTE:

Tipp 120
Atalanta Bergamo – Paris St. Germain: (12.08.2020, 21.00 Uhr)

Im Viertelfinale der Königsklasse kommt es an diesem Mittwoch zum Duell zwischen Bergamo und PSG. Wie ihr in den letzten Monaten wahrscheinlich schon häufiger bemerkt habt, bin ich großer Fan von dem offensiven Spielstil der Bergamasca. Alleine in der Serie A schossen sie in dieser Spielzeit 98 Tore (Platz 3, 78 Punkte) und brachen damit einen 60 Jahre alten Rekord. Das kommt auch nicht von ungefähr, da Bergamo fast Nonstop-Powerfussball spielt und ihre Gegner probiert in der eigenen Hälfte einzuschnüren. Des weiteren sind sie extrem schwierig auszurechnen, da ihr Spiel nicht auf einen Superstar/Torjäger ausgelegt ist, sondern weil die komplette Offensive, mit Spielern wie Muriel (18 Tore), Zapata (18 Tore) oder Ilicic (15 Tore, wird aber leider aufgrund schwerer Depressionen nicht spielen) brandgefährlich ist. Mit “Papu” Gomez haben sie zudem noch einen extrem intelligenten Spielmacher in ihren Reihen, welcher in der Serie A zum besten Mittelfeldspieler der Saison gewählt wurde. Ich würde Bergamo auf jeden Fall niemals unterschätzen, da sie in ihrer aktuellen Form für jedes Team auf diesem Planeten zum Stolperstein werden könnten.

Gegen Paris wird es natürlich extrem hart, aber da das Team von Thomas Tuchel auch mit diversen Problemen zu kämpfen hat, würde ich eine kleine Sensation hier nicht ausschließen. Bei PSG sieht die Welt vor dem Champions League-Knaller nämlich aktuell nicht so rosig aus. Ihnen fehlt seit Monaten jegliche Spielpraxis, da die Liga in Frankreich, aufgrund von Corona, bereits im März beendet wurde. Sie haben in den letzten Wochen nur zwei Pokalspiele bestritten (1:0 vs St.Etienne und 0:0 Lyon, bzw 6:5 n.E) und sind da alles andere als überzeugend aufgetreten. Das man höchstwahrscheinlich auch noch auf Verratti, Mbappe und Di Maria (Gelb gesperrt) verzichten muss, macht die Sache nicht einfacher. Mbappe hat die letzten beiden Tage wohl wieder leicht mit dem Ball trainiert, aber ob es für einen Einsatz in der Startelf reicht, wage ich zu bezweifeln. 

Ich habe mich aufgrund der aktuellen Konstellation (Bergamo in absoluter Top-Form, PSG ohne Spielpraxis und diverse Verletzte) für eine Wette auf Atalanta Bergamo entschieden, da die angebotenen Quoten wesentlich mehr Value haben. Die Buchmacher zahlen uns für eine Draw no Bet-Quote eine richtig stabile 2,50 Quote und diese ist definitiv einen Versuch wert! – Abgesehen von der Wette, würde ich es auch mega feiern, wenn Paris – mit ihren dreckigen Scheich-Millionen – wieder den Halbfinaleinzug verpassen würde (seid Übernahme der Scheichs sind sie nie übers Viertelfinale hinausgekommen) und noch weitere Jahre auf den Henkelpott warten müsste.

Mein Tipp: BERGAMO DnB / Quote: 2,50 bei Tipico.de
Einsatz: €56,67 / Max. Auszahlung: €141,68

 


Bankroll Start: €1000,-
Bankroll Aktuell: €1360,- (€56,67 offen / Tipp 120)


Gruß Goran

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here