PokerStars – Coppini verliert im Heads-Up gegen “Kakalala” die Sunday Million

0

Auf PokerStars lief gestern das Finale der Sunday Million und auch im High Roller Club ging es zur Sache. Für die DACH-Spieler gab es am gestrigen Montag leider keine guten Ergebnisse.

Bei der Sunday Million kamen 10.735 Entries von 7.607 Spielern zusammen, womit es um eien $1.073.500 Preispool ging. Den Sieg schnappte sich “Kakalala”, der im Heads-Up den Brasilianer Nicolas “Gobenni” Coppini besiegte. “Kakalala” bekommt für seinen Sieg $111.125 für Coppini gibt es $80.303.

Beim großen $530 Bounty Builder HR, auf 2-Tage angelegt, mit 1.179 Entries gab es einen $589.500-Preispool. Den Löwenanteil gewann der Brasilianer Gustavo “22ehnutzz” Mastelotto, der mit Bounties und für seine Platzierung über $64.000 gewinnen konnte.

Alex “dynalot” Difelice konnte im High Roller Club sich den Sieg beim Daily Cooldown holen, der mit 20 Entries die $20.000-Garantie auf den Punkt knackte. Difelice bekam für seinen Sieg über $11k.

Weitere Ergebnisse des High Roller Club vom 10.08.2020: 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here