Thomas “WushuTM” Mühlöcker holt den halben Preispool beim Daily Cooldown

0
Thomas WushuTM Mühlöcker

Aufgrund des hohen Volumens bei der WCOOP 2020 wurden am Dienstag im High Roller Club von PokerStars nur drei Turniere gespielt. Einen Sieg sicherte sich dabei der Österreicher Thomas WushuTM Mühlöcker.

Für das $1.050 Daily Cooldown meldeten nur 29 Spieler und auch die zusätzlichen 9 Re-Entries reichten am Ende nicht ganz aus, um die garantierten $40.000 komplett abzudecken. Mühlöcker setzte sich im Heads-up gegen den Niederländer Teun tinnoemulder Mulder ($5.936,16/$1.187,50) durch und kassierte mit $8.239,43 Preisgeld plus $11.562,50 knapp die Hälfte des gesamten Preispools. Sintoras holte als Fünfter zumindest den Mincash für $1.515,83 und sammelte noch 875 an Bounties ein.

Verlass war dagegen wieder auf das $530 Bounty Builder. Bei 336 Entries wurden die garantierten $125.000 um $43.000 übertroffen. Die deutschsprachigen Spieler waren hier aber nicht in der Erfolgsspur dabei, das beste Ergebnis erzielte klem90 mit Platz 13 ($1.268,29/$2.851,57). Gewinner des Tages war der Schwede fkiw mit $13.812,91 Prämie plus $18.624,96 an Bounties.

Beim $530 Daily Supersonic ging der Sieg an den Brasilianer dougalopes ($12.784,65), bester DACH-Spieler wurde Maxi mikki696 Lehmanski auf Platz zehn ($1.543,38).

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here