WCOOP auf PokerStars – Sieg für Dinesh Alt, Auftakt zu den Main Events

0
Dinesh_Alt

Das Abschlusswochenende der WCOOP auf PokerStars ist traditionell mit einer Vielzahl von Entscheidungen und Vorentscheidungen verbunden – und das war auch gestern so!

Drei Turniere wurden in der Nacht von Sonntag auf Montag entschieden, und natürlich war man gespannt auf die ersten Turniertage von NLHE Main Event und PLO Main Event.

Das herausragende Ergebnis aus deutschsprachiger Sicht holte dabei Dinesh „NastyMinder“ Alt, der bei Event 66-H, einem $530 Freezeout, siegte und gut $48.000 abräumte.

Der Schweizer führte dabei einen deutschsprachigen Vierfacherfolg an, denn auf den nächsten Plätzen folgten nach Deal „DeM!st3r“ sowie „IHackedRNG“ und Ole „wizowizo“ Schemion.

Einen guten zweiten Platz belegte in der mittleren Variante von Event 66 „Quarantine86“ aus Deutschland. Nach einem Deal mit dem Sieger „diego_1901“ aus Peru kassierte er über $25.000 Preisgeld.

Hier die Ergebnisse von Event 66:

Einen dritten Platz für die DACH-Fraktion gab es bei Event 68-M, einem $109 PKO. „pelicameli“ aus Deutschland hatte zum Zeitpunkt des Deals die meisten Chips und konnte sich am Ende über mehr als $46.000 Preisgeld freuen.

Keine Top-Platzierung für die deutschsprachigen Spieler war leider bei Event 74 drin, dem Sunday Cooldown.

In der teuren Variante siegte der Niederländer Dimitri „MITS 304“ Michaelides vor Landsmann „DaanOss“, der immerhin in Österreich wohnt.

Hier die Ergebnisse der Events 68 und 74:

Mit Hochspannung wurden natürlich die Main Events in NLHE und PLO erwartet.

Die Beteiligung war gut, doch bei einigen Turnieren wie dem $5.200 NLHE Main Event wurde die Garantie bisher noch nicht geknackt. Da aber die Late Registration noch bis zum Beginn von Tag 2 möglich ist, besteht zumindest die Chance, dass noch rund 300 Entries dazu kommen.

Die Lage ist nach dem Starttag gewohnt unübersichtlich, aber mit „Razer2311“, „Sintoras“ und „nic81411“ liegen gleich drei DACH-Spieler unter den Top 7 und mit „luk3r“ folgt der nächste auf Platz 9.

Und auch beim großen PLO Main Event ist mit „Kükenmuser“ eine deutschsprachige Hoffnung gut platziert. Er geht von Platz 3 in die heutige Fortsetzung.

Hier die Zwischenstände aller vertagten Turniere:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here