Gorans Sportwetten – DIESE Außenseiter-Quote muss man probieren!

4

EINZELWETTE:

Tipp 178
Niederlande – Mexiko: (07.10.2020, 20.45 Uhr)
Heute Abend kommt es in der Johann-Cruyff-Arena zum Duell zwischen Holland und Mexiko. Da dieses Testspiel, ähnlich wie die Partie zwischen Deutschland und der Türkei, völlig sinnfrei ist, kann ich die Quotenansetzung der Buchmacher hier absolut nicht nachvollziehen! Die “Oranje” wird ihr Hauptaugenmerk auf die kommenden beiden Nations League-Spiele (vs Bosnien und Italien) legen und dementsprechend ist davon auszugehen, dass Frank de Boer heute eine B-Elf auflaufen lässt. Auch wenn es für De Boer sein erstes Spiel als Holländischer Nationaltrainer ist und er natürlich gerne mit einem Sieg starten würde, wäre es schon selten dämlich im heutigen Testspiel, wo es um nichts geht, Spieler wie Van Dijk, Depay, De Jong oder Wijnaldum auf den Platz zu schicken.

Von daher kann ich wirklich nicht verstehen, dass die Bookies uns für einen Sieg der Holländer eine 1,75 Quote anbieten, während ein Sieg der Mexikaner mit einer 4,60 bezahlt wird. 

Für Mexiko hingegen ergibt sich in dieser Partie eine komplett andere Ausgangsposition. Der 11. der Weltrangliste sieht die Partie gegen Holland als richtigen Härtetest und hat, im Gegensatz zu den Holländern, in den nächsten Tagen keine weiteren Pflichtspiele, wo es um etwas geht. Mexiko gewann zuletzt (01.10.20) mit 3:0 gegen Guatemala und anschließend ging es mit dem Tross direkt Richtung Europa, was die Bedeutung des Länderspiels gegen die “Oranje” nochmals unterstreicht. Und selbst wenn die Holländer mit Van Dijk und Co. antreten würden, würde ich das Team aus Mexiko niemals unterschätzen. Mexiko hat mit Spielern wie Herrera (Atletico Madrid, 16 Mio), Jesus Corona (FC Porto, 30 Mio), Raul Jimenez (Wolverhampton, 40 Mio), Lozano (SSC Neapel, 28 Mio) oder Alvarez (Ajax, 10 Mio) einen extrem starken Kader und es ist davon auszugehen, dass diese heute Abend auch alle zum Einsatz kommen werden. Einzig hinter Lozano steht noch ein Fragezeichen, da er wahrscheinlich in Quarantäne ist/muss, da letzte Woche diverse Spieler vom SSC Neapel positiv auf Covid 19 getestet wurden. 

Ich nehme in dieser Partie auf jeden Fall die Außenseiter-Quote auf Mexiko mit, da ich davon ausgehe, dass die Holländer mit einer B-Elf auflaufen werden. Da die Mexikaner hingegen ihre Top-Elf auf den Platz schicken werden, sehe ich massives Value auf den Mexiko-Quoten und habe mich daher für die Draw no Bet-Quote (Bei Unentschieden, Geld zurück) auf Mexiko entschieden. Die Quote steht aktuell bei einer mega starken 3,35 und da ich einen Sieg der “El Tri” für sehr wahrscheinlich halte, muss man diese Quote einfach probieren. 

Mein Tipp: MEXIKO DnB / Quote: 3,35 bei Tipico.de
Einsatz: €30,- / Max. Auszahlung: €100,50


Bankroll Start: €1000,- (01/20)
Bankroll Aktuell: €580,- (€78,- offen / Tipp 177,178)


Gruß Goran

4 KOMMENTARE

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here