Starke Performance von Martin Pineiro auf GGPoker

0
Martin Pineiro (ARG)

Gestern ging es vor allem bei den High Rollern auf GGPoker eher gemächlich zu, es gab keinerlei Turniere mit $5.000 Buy-Ins, wie gewohnt. Vor allem der Argentinier Martin Pineiro und “NoWeyyy” konnten sich über mehrere Cashes freuen. Die DACH-Spieler hatten keinen guten Tag auf der asiatischen Plattform.

Pineiro gewann das High Rollers Battler Royal $525, bei dem 60 Entries auf den Punkt für die $30.000 Garantie sorgten. Er gewann nach einem Deal mit “aangierr15”. Pineiro sackte $10.481 für das Ergebnis und $6.687 für Bounties in diesem Turnier ein.

Beim High Rollers Main Event schrammte er knapp am Sieg vorbei. Auch dieses Turnier wurde durch einen Deal im Heads-Up entschieden. Pineiro bekam als Runner-Up $16.528, überließ aber seinem Landsmann “El Motron” den Sieg für $14.860.

Beim Bounty Six Shooters der High Roller mit $1.260 Buy-In ging es um die garantierten $40.000. “NoWeyyy” gewann das Turnier für insgesamt über $15k vor Highroller Sami Kelopuro, der als Runner-Up über $10k gewann. Stefan Jedlicka platzierte sich auf Platz 3 für insgesamt knapp $8,5k. Martin Pineiro cashte hier auf Platz 10 für $2.100.

Einen Doppelsieg gab es für “NoWeyyy”, der gewann nämlich nicht nur das Bounty Six Shooter, sondern auch das Fast $525. Hier gab es für den unbekannten Spieler $6.825 für den Sieg. Martin Pineiro cashte auch hier, für Platz 4 gab es $1,5k.

Weitere Ergebnisse auf GGPoker am 09.10.2020:

    

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here