Fuchs und Hartmann Runner-Up bei den GGPoker Battle of Malta Side Events!

0
Florian Fuchs (c) Alin Ivanov

Auf GGPoker ging es am Dienstag mit dem Tag 17 des “Battle of Malta” Festivals weiter. Hier standen diverse Side Events und Starttage Eins vom Main Event auf dem Programm.

“Popeye111” konnte am Dienstag den einzigen Sieg für unsere Jungs einfahren. Er gewann das $100 “Let The Battle Begin” und cashte $7.306 nach einem 3-Way Deal. 

Gleich drei deutschsprachige Online-Cracks verpassen den Sieg nur knapp und wurden Runner-Up. Beim $525 PLO Crusaders Bounty Quest unterlag Florian “HoldemKing17” Fuchs (AUT) dem US-Amerikaner Ami Barer und wurde zweiter für $4.565 inkl. $1.593 Bounties.

Pascal Hartmann (GER/AUT) belegte ebenfalls Platz 2 und das beim $252 Bounty Hunter Malta  Event. Dafür gab es für ihn $8.078 inkl. $2.681 Bounties.

Auch “Raz0rs_3dg3” (GER) musste sich mit Platz 2 beim $25.20 Bounty Hunter Malta und kassierte $2.742 inkl. $866 Bounties.

Hier sind weitere Top-Platzierungen der DACH-Spieler:

Platz 6 – $100 The Last Stand – “Gauner66” (GER) – $1.120

Platz 7 – $1.050 Bounty HUnter Castle Siege HR – “spera91” – $9.519 inkl. $6.843 Bounties

Platz 6 – $60 Charge to Glory – “RotterdaM08” (GER) – $978

Hier sind die wichtigsten Ergebnisse im Überblick:

Weitere Informationen zum “Battle of Malta” Festival gibt es hier.

Wer noch beinen Account bei GGPoker hat, kann sich hier registrieren. Mit dem Welcome Bonus Code „HGP2020“ erhaltet ihr bis zu $600 Bonus.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here