Regular “Sintoras” überzeugt erneut im High Roller Club

0

Im High Roller Club von PokerStars wurden am Freitag fünf Events gespielt und zu den überragenden Spielern zählte einmal mehr der Deutsche Sintoras. Aber auch overall wussten die deutschsprachigen Spieler zu überzeugen.

Sintoras feierte den Turniersieg beim $1.050 Daily Cooldown für $5.843,84 Preisgeld plus $8.937,50 an Bounties und beendete nur wenige Minuten später das $530 Daily Supersonic auf einem guten dritten Platz für weitere $6.028,68.

Beim $1.050 Fast Friday verpassten Dominik Bounatirou Nitsche und Koray Körrinho Aldemir nur knapp den Sieg, mussten sich mit den Plätzen zwei und drei für $8.736,64 bzw. $5.721,81 Preisgeld zufrieden geben. Platz eins belegte der Ukrainer drew.derzh ($13.340,02).


Wenn ihr noch keinen PokerStars-Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und bekommt 100% Deposit-Bonus (bis zu $600).

Nicht so gut lief es beim $530 Bounty Builder HR, das mit $134.000 erneut den größten Preispool zu bieten hatte. Den Sieg und insgesamt $23.585,70 schnappte sich Julio jucetoor18 Torres aus Mexiko, während Alex Schildy1984 Debus ($1.403,32/$1.859,37) als bester DACH-Spieler Platz neun belegte.

Die Ergebnisse:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here