MILLIONS Online – Oliver Weis bleibt auf Kurs beim Main Event

0
Oliver Weis

Bei den MILLIONS Online auf partypoker stand am Montag der zweite Spieltag beim $5.300 NLHE Main Event im Blickpunkt, denn es wurde weiter ausgesiebt und mittlerweile sind nur noch 28 Spieler übrig, die sich Hoffnung auf die Prämie in Höhe von $892.274 machen dürfen.

Insgesamt wurde beim Main Event bei 1.084 Entries ein Gesamtpreispool von $5,42 Million erzielt, und die 160 Spieler, die am Montag zum zweiten Spieltag antraten, hatten $10.695,21 Preisgeld sicher.

Einen ganz schlechten Tag erwischte Manuel Fritz, der von Platz elf gestartet war und schon auf Platz 95 ($12.871,57) die Segel streichen musste. Im Gegensatz dazu legte Oliver Weis eine ordentliche Schippe drauf und beendete Tag 2 mit 66.475.886  Chips auf Platz zwei hinter Valentin Kasantzev (68.852.752). Im Rennen bleiben auch noch Kolja Luecking (22.600.826), Christian Rudolph (15.779.386) und Tag 1-Chipleader Daniel Dvoress (17.684.505).

Heute Abend werden ab 20:05 Uhr die neun Finalisten ermittelt, weiter geht es in Level 11 mit Blinds 400K/800K/100K.


Wer noch keinen partypoker.de-Account besitzt, kann sich hier registrieren. Bei einer Ersteinzahlung gibt es einen Bonus von bis zu €40 Spielguthaben gratis!

Beim $2.600 NLHE Second Chance (Event 18) setzte sich Jelle Moene aus den Niederlanden im abschließenden Heads-up gegen den Russen Artur Martirosan ($40.614,24) durch und kassierte $62.984,71 Prämie. Platz acht belegte Benjamin Kopp ($8.633,37).

Das $530NLHE 7-Max Turbo Knockout gewann Tamas Adamszki ($6.704,33/$8.949,23) vor dem Deutschen Partrice Brandt ($6.696,31/$3.746,09). Platz vier belegte mit Daniel Yerin ($3.042,54/$2.046,87) ebenfalls ein Spieler aus Deutschland.

Die Ergebnisse:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here