Gold, Silber und Bronze für DACH-Spieler auf GGPoker

0
Christopher Pütz

Zwar erzielten die deutschsprachigen Spieler gestern auf GGPoker insgesamt eine eher dürftige Bilanz, doch sprang am Ende immerhin ein kompletter Medaillensatz heraus.

Beim $250 Daily Main Event kauften sich 279 Spieler ein und sorgten so für eine Preisgeldbörse von $64.170.

„DIE_ANTON“ aus Deutschland war von keinem seiner Konkurrenten zu stoppen und sicherte sich die Siegprämie von über $12.000.

Hier der Endstand:

Haarscharf am Sieg vorbei schrammte „RakeFreak“ aus Österreich. Er belegte beim $525 Bounty Hunters HR hinter dem Russen „Topgrek“ den zweiten Platz und durfte sich über gut $12.000 Preisgeld freuen.

Einen Deep Run legte auch Chris Pütz beim $525 High Rollers Second Chance hin. Während Landsmann Koray Aldemir als Neunter knapp $1.400 gewann, räumte Pütz über $6.900 ab.

Hier die beiden Ergebnisse:

Größter Gewinner des Tages war „DaiMing141319“, der sich den Sieg beim zweitägig angesetzten Super Tuesday sicherte. Er besiegte im Heads-Up Juan Dominguez und kassierte über $55.000.

Wer noch keinen Account bei GGPoker hat, kann sich hier registrieren. Mit dem Welcome Bonus Code „HGP2020“ erhaltet ihr bis zu $600 Bonus.

Hier die restlichen Ergebnisse:  

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here