Miegel, Arends und Wigg mit Deepruns im High Roller Club

0
Jakob Miegel

Trotz SCOOP gab es im High Roller Club auf PokerStars jede Menge Action, Jakob Miegel, Jans Arends und Anton Wigg konnten sich auf vordere Plätze spielen, leider kam kein DACH-Sieg zustande.

— Wenn ihr noch keinen PokerStars-Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und bekommt 100% Deposit-Bonus (bis zu $600). —

Jakob Miegel (Bild), als “Succeeed” auf PokerStars unterwegs, konnte sich beim großen Bounty Builder HR bis in die Top 3 spielen, doch dann war es mit seiner zweiten Bullet für $8.747 + $26.836 vorbei. Der Sieg ging an Mantas “bagoch” Bagocius für $40.862 + $45.187.

Anton Wigg (SWE/AUT)

Anton “Bomber&Granater” Wigg musste sich beim $530 Daily Supersonic mit dem Runner-Up zufrieden geben. 97 Entries traten an, $49.423 lagen im Preispool. Oldschool-Regular “JonRubonal” wurde Sieger für $11.810, für Wigg gab es mit der zweiten Bullet $9.067.

Jans Arends

Jans Arends, aka “Graftekkel”, konnte im $530 Bounty Builder HR mit 500 Entries und $250.000 Preispool einen Deeprun hinlegen. Dritter wurde Arends für $1.882 + $12.161. Pedro “pm_marke” Marques konnte das Turnier gewinnen, $21.076 + $19.316 Belohnung gab es dafür.

Weitere Ergebnisse im High Roller Club am 26.04.2021:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here