Florian Fuchs gewinnt das Omaholic Bounty King

0
Florian Fuchs (c) Alin Ivanov

Auf GGPoker ging es gestern bei den täglichen Dailys und High Rollers vergleichsweise ruhig zu, die DACH-Spieler spielten aber trotzdem vorne mit.

— Wer noch keinen Account bei GGPoker hat, kann sich hier registrieren. Mit dem Welcome-Bonuscode „HGP2020“ erhaltet ihr bis zu $600 Bonus. —

Beim Daily Marathon $300 trafen sich Markus Prinz, Daniel Smiljkovic und Mario Mosböck am Final Table. Der Sieg ging am Ende aber nach Brasilien: “21_Pirlo” holte sich den Sieg und $4.508.

Daniel Smiljkovic wurde Runner-Up für $3.381, Markus Prinz Dritter für $2.535 und Mario Mosböck Fünfter für $1.425.

Beim Daily Monster Stack $250 konnte Daniel Smiljkovic im Heads-Up aber dann gewinnen. Er schnappte sich den Titel und $5.007, in dem er sich gegen 98 gegnerische Entries durchsetzte.

Florian “HoldemKing17” Fuchs konnte sich beim Omaholic Bounty King $315 durchsetzen. Mit $3.017 gab es für den Sieg durch Bounties mehr als die Hälfte aus dem $5.700 Preispool.

“Ruphi” aus Deutschland gewann beim Omaholic Supersonic Bounty $210. $2.577 gab es für den Sieg im 25-Entry-starken Turnier mit $5.000 Preispool.

Weitere Ergebnisse im High Roller Club am 30.04.2021:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here