Christian Rudolph triumphiert beim WPT Online Main Event

0
Christian Rudolph

Die World Poker Tour (WPT) Online 2021 endete gestern Abend auf partypoker mit dem aus deutscher Sicht erhofften Knall, denn Christian Rudolph erweiterte seine Titelsammlung durch den Sieg beim WPT Main Event.

Bei insgesamt 1.065 Entries wurden $3.195.000 für den $3.200 Main Event eingesammelt, den Großteil davon spielten am Mittwoch die neun Finalisten aus.

Shortie Rainer Kempe schafft zumindest noch einen Preissprung, kam letztlich aber nicht über Platz acht für $57.088 Preisgeld hinaus. Marc Lange, der das Finale von Platz drei in Angriff genommen hatte, musste sich auf Platz vier geschlagen geben, bekam dafür aber schon satte $163.003 Preisgeld ausbezahlt.

Nachdem Chipleader Daniel Dvoress ($249.324) aus Kanada auf Platz drei die Segel gestrichen hatte, kam es Heads-up zum Duell zwischen Rudolph und Fabiano Kovalski, dasder Deutsche zu seinen Gunsten entscheiden konnte. Für den Titelgewinn räumte Rudolph sensationelle $487.442 Prämie ab, Kovalski freute sich über eine Auszahlung in Höhe von $401.792.

Hier ist das Livestream-Replay:

Es war nicht die einzige Entscheidung am Abschlusstag und auch nicht der einzige deutschsprachige Erfolg.

Adi Rajkovic feierte den Sieg beim $530 Turbo (Event 43), kassierte dafür $5.591 Prämie plus $10.632 an Bounties. Christian Nolte bekam als Fünfter noch $2.480 plus 937 ausbezahlt.

Kevin Mild gewann das $5,50 Micro Closer (Event 39) für $1.095 Preisgeld plus $633 an Bounties, Lukas Frey schloss die $33-Mini-Ausgabe auf Platz zwei für $3.774 plus $1.072 ab.


Wer noch keinen partypoker.de-Account besitzt, kann sich hier registrieren. Bei einer Ersteinzahlung gibt es einen Bonus von bis zu €40 Spielguthaben gratis!

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here