Brian Altman auf dem Weg zum dritten Titel beim WPT Seminole Hard Rock Tampa

0
Brian Altman

1.165 Entries verbuchte der Stopp der Main Tour der WPT im Seminole Hard Rock Tampa bei $3.500 Buy-In. $3.728.000 Preispool werden neu verteilt und nach dem gestrigen Tag 3 sind jetzt noch 9 Spieler übrig.

Mit 40 Spielern wurde in Tag 3 gestartet, nach sieben Level á 90 Minuten war der Final Table ausgespielt und Brian Altman führt ihn mit 10,8 Mio Chips (72 BB) an. Altman, der schon zwei WPT Titel zu Hause stehen hat, ist auf dem besten Wege Nummer Drei zu erspielen.

Doch der ehemalige WPT Player of the Year muss noch an Steven Queen, der auf Platz 2 6,9 Mio Chips vor sich stehen hat, und ehemaligen WPT-Gewinnern wie Jonathan Laffe (Platz 4, 5,9 Mio Chips) und Zachary Smiley (Platz 5, 5 Mio Chips) vorbei.

Auf den Sieger warten $613.22, alle Spieler haben $61.325 sicher. Es geht heute um 19:00 Uhr unsere Zeit um den Sieg im Seminole Hard Rock in Tampa, USA.

Auf der Webseite der World Poker Tour gibt es einen Liveblog!

Der Final Table:

Seat 1: Steven Queen – 6,875,000 (46 bb)
Seat 2: Will Berry – 3,600,000 (24 bb)
Seat 3: John Haas – 4,050,000 (27 bb)
Seat 4: Brian Altman – 10,800,000 (72 bb)
Seat 5: Gabriel Abusada – 5,950,000 (40 bb)
Seat 6: Dave Berman – 2,325,000 (16 bb)
Seat 7: T.K. Miles – 2,225,000 (15 bb)
Seat 8: Zachary Smiley – 4,975,000 (33 bb)
Seat 9: Jonathan Jaffe – 5,875,000 (39 bb)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here