Gorans Sportwetten – MLS – Kann der Beckham-Klub seine Negativserie beenden?

0

Hallo Zocker-Freunde!
Meine gestrige Außenseiter-Quote ging daneben, da Belfast gegen die “New Saints” mit 0:2 verlor. Ich habe mir für die Partie keinen Livestream rausgesucht, da es finanziell nicht interessant genug war, aber wenn man sich die Statistiken anschaut, dann scheint Belfast dennoch ein sehr ordentliches Spiel abgeliefert zu haben. Das Team aus Nordirland hatte laut “Flashscore” 52% Ballbesitz, 16:7 Torschüsse, 8:2 Ecken und 101:58 “gefährliche Angriffe”. Davon kann ich mir im Endeffekt zwar auch nichts kaufen, aber dafür das es sich um eine saftige 3,10 Quote handelte, war die Tendenz auf jeden Fall gut und die Wette/Quote definitiv einen Versuch wert. Meine Bankroll steht aktuell bei €1030,- und dementsprechend habe ich in 2021 bis dato exakt 106% Profit gemacht. Mit ein bisschen Glück wäre wesentlich mehr drin gewesen, aber 106% können sich dennoch sehen lassen und ich bin gespannt wo die Reise bis Ende des Jahres noch hingehen wird. Bis dahin, Bol Sans!

EINZELWETTE:

Tipp 186
New York Red Bull – FC Inter Miami: (18.07.2021, 1.00 Uhr)
In der Major Soccer League kommt es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zum Duell zwischen den NY Red Bulls und dem “Beckham-Klub” Inter Miami. Da Miami zuletzt komplett von der Rolle war und fünf Niederlagen in Folge kassierte, räumen die Bookies ihnen in dieser Partie relativ geringe Chancen ein. Die Quote für einen Auswärtssieg des Beckham-Klubs wird mit einer satten 5,00 bewertet und dementsprechend geben die Buchmacher dem Team aus Miami nur 20% Sieg-Chancen. Auch wenn das Momentum aktuell nicht gerade für Miami spricht, sehe ich Miami dennoch nicht so krass in der Außenseiterrolle. Mit Spielern wie Pirez, Gibbs, Matiudi und Higuain haben sie enorme Erfahrung in ihren Reihen, welche u.a durch talentierte Spieler wie Morgan, Pizarro und Carranza zu einem guten Mix in der Mannschaft führen. Ich bin überzeugt, dass diese Truppe ihren Antilauf zeitnah beenden wird und sehe daher in der uns angebotenen Draw no Bet-Quote von 3,50 enormes Value. Das Team aus New York ist schließlich auch keine Übermannschaft und steht nach den ersten 12. Spieltagen mit einer 5/2/5 Bilanz auf dem 7. Platz (von 14 Teams). Von den letzten vier Partien konnten sie auch nur eine gewinnen und ich sehe ehrlich gesagt null Value in der 1,65 Quote auf Sieg RB. Ich schätze die Sieg-Chancen von Inter Miami auf mindestens 30-35% ein und von daher haben sämtliche Quoten auf Inter Miami fast schon massives Value. Ich habe jedenfalls ein mehr als gutes Gefühl, dass der Beckham-Klub seine Negativserie beenden wird.
Mein Tipp: MIAMI DnB / Quote: 3,50 bei Tipico.de
Einsatz: €30,- / Max. Auszahlung: €105,-

Die Quoten beziehen sich auf den Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels und können abweichen. Die Hochgepokert Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Quoten Angaben.“

 

Bankroll Start: €500,- (01/21)
Bankroll Aktuell: €1000,- (€30,- offen / Tipp 186)

Gruß Goran

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here