Fünf Deutsche dealen beim Twenty Grand im Grand Casino Aš

0

Im Grand Casino Aš wurde am Freitag beim „The Ladder“ Festival eine Schippe draufgelegt. Statt Ten Grand hieß es Twenty Grand beim Hauptevent und diesmal wurde die Garantiesumme klar überboten.

Das Buy-in zum Twenty Grand betrug €110 und bei 237 Entries kam ein Preispool in Höhe von €23.700 zustande, der auf die ersten 27 Plätze verteilt wurde. Den Großteil des Feldes machten Spieler aus Deutschland aus, und so verwunderte es auch nicht, dass am Ende fünf Deutsche einen Deal vereinbarten. Den Sieg samt €3.784 holte schließlich Christoph Ziems vor Markus Heurig (€3.186).

Twenty Grand
Entries: 237 (159/78)
Preispool: 23.700€

1. Ziems Christoph, 3.784 € GER (Deal)
2. Heuring Markus, 3.186 € GER (Deal)
3. “Dkein”, 2.762 € GER (Deal)
4. Corom Eugeniu, 2.698 € GER (Deal)
5. “Clogi”, 2.117 € GER (Deal)
6. Hanak Miroslav, 1.185 € CZE
7. Birinci Pirali, 948 € GER
8. “Beedark”, 746 € GER
9. “Pather”, 592 € GER
10. “Cersei”, 474 € GER
11. “Rudy”, 474 € GER
12. “Otto”, 474 € GER
13. Klindera Jiri, 391 € CZE
14. Behrens Benjamin, 391 € GER
15. “Victor B.”, 391 € GER
16. “Der Einäugige”, 319 € GER
17. Exner Gunnar, 319 € GER
18. Ullrich Alexander, 319 € GER
19. Decu Eugen, 260 € GER
20. Evers Michael, 260 € GER
21. “Michi1911”, 260 € GER
22. “Nickelby”, 237 € GER
23. Vrzal Jakub, 237 € CZE
24. König Michael, 237 € GER
25. “Brudi”, 213 € GER
26. Sievert Clemens, 213 € GER
27. Falschlunger Werner, 213 € GER

Beim Side Event €50 3 Cards – Crazy Pineapple gab es 66 Entries und einen Preispool in Höhe von €2.970. Hier wurden alle neun bezahlten Plätze von Spielern aus Deutschland belegt, den Sieg samt €857 Prämie holte Danilo Reh.

Danilo Reh

3 Cards – Crazy Pineapple
Entries: 66 (51/15)
Preispool: 2.970€

1. Reh Danilo, 857€ GER
2. “Cinipulk”, 536€ GER
3. Schaack Fabian, 428€ GER
4. “Oli180”, 334€ GER
5. Hellmuth Lars, 252€ GER
6. “Grohnaldo”, 207€ GER
7. “Jim Beam”, 163€ GER
8. “Crocodile Andy”, 133€ GER
9. Sowa Jaquline, 60€ GER

Heute findet das „The Ladder“ Festival mit dem €150 Thirty Grand einen krönenden Abschluss. Wie es der Name schon sagt, geht es ab 14 Uhr um mindestens €30.000 an Preisgeldern.

Außerdem startet um 21 Uhr noch ein 4 Card PLO mit €50 Buy-in.

Cash Games werden selbstverständlich auch angeboten. Hier gibt es ein Special. Ab den Blinds €2/€5 liegt das Rake CAP bei nur €6 pro Hand.

Weitere Informationen zum Grand Casino Aš gibt es hier.

Grand Casino As

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here