Christian Rudolph siegt beim Sunday Marathon auf PokerStars

0
Christian "WATnlos" Rudolph (GER/AUT)

Acht Turniere im High Roller Club und natürlich die Sunday Million standen gestern im Turnierkalender von PokerStars.

Für eines der beiden herausragenden Ergebnisse aus deutschsprachiger Sicht sorgte dabei Christian „WATnlos“ Rudolph.

Der Europameister setzte sich nach Deal mit dem Kanadier „yAAwn“ beim $530 Sunday Marathon durch und räumte gut $8.600 Preisgeld ab.

Daniel „SmilleThHero“ Smiljkovic wurde Vierter und kassierte gut $3.800.

Hier der Endstand:

Ganz stark präsentierte sich auch „XxLimao99xX“ aus Österreich. In den frühen Morgenstunden bot er dem Russen „_m0ney2_89“ beim $530 Bounty Builder Late Edition mit dem kleineren Stack erst lange Paroli und nahm diesem dann Chip um Chip ab.

Und die Aufholjagd wurde belohnt. Am Ende setzte er sich durch und gewann mit Bountys fast $11.000 Preisgeld.

Hier der Endstand:

Bei den anderen Turnieren fiel die deutschsprachige Bilanz eher mau aus. Immerhin einen fünften Platz erzielte „Old brock“ beim $1.050 Cooldown und konnte sich über knapp $5.800 Preisgeld freuen.

Wenn ihr noch keinen PokerStars-Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und bekommt 100% Deposit-Bonus (bis zu $600).

Hier die restlichen Endstände und der Zwischenstand der Sunday Million:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here