“AndyFCB” gewinnt das Big Knockouts der Bounty Builder Series

0

Bei PokerStars gab es am Montag im Rahmen der Bounty Builder Series reichlich Cash zu gewinnen, denn die drei größten Turniere vom Sonntag wurden beendet. Für die deutschsprachigen Spieler lief es dabei nicht optimal.

Einzig beim $22 Sunday Mini Million SE schafften zwei DACH-Spieler den Sprung an den Final Table. Der Österreicher davikovsky ($1.282/$659) landet auf Platz neun, der Schweizer WavyMcChipy ($3.539/$390) auf Platz sechs. Der Brasilianer noslieda07 ($16.487/$4.392) kassieret für den Sieg über $20.000.

Beim $109 Sunday Million SE schied mit metzmich ($1.107/$1.487) der letzte DACH-Spieler bereits auf Platz 36 aus. Auch hier setzte sich mit BetoHas ($66.079/$24.054) ein Brasilianer durch, er kassierte inklusive Bounties sogar über $90.000.

Das $530 Bounty Builder HR SE gewann der Schwede davideriksso ($44.467/$32.688), Faboulous888 ($1.817/$3.156) aus Österreich und waldemarundich ($1.817/$3.921) aus Deutschland belegten die Plätze 14 und 15.

Einen Sieg feierte dagegen AndyFCB aus Deutschland beim $22 NLHE Big Knockouts. Pro Buy-in gingen $17 in den Knockout-Preispool, sodass AndyFCB zwar nur $1.980 Prämie kassierte, dafür aber satte $8.196 in Form von Bounties.

Beim $55 Heads-Up Total KO Zoom musste sich owenheadch auf Platz fünf geschlagen geben, räumte mit $4.088 aber die drittgrößte Bounty ab.

Im High Roller Club feierte Jens Fresh_oO_D Lakemeier den Sieg für $8.196 beim $530 Daily Supersonic. Der Schweizer YaNeMo1387 gewann das $530 Bounty Builder HR Late Edition für $2.665 plus $1.765.


Wenn ihr noch keinen PokerStars-Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und bekommt 100% Deposit-Bonus (bis zu $600).

Die Ergebnisse:

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here