WSOP #44+46 – Lauck und Frank in Tag 3 beim $5K NLHE 6-Max!

0
Christopher Frank (GER) [Archivbild]

Die letzten beiden Zwischenstände zum 23. Spieltag der 53rd World Series of Poker® (WSOP®) im Horseshoe Pokerroom des Bally’s & Paris Hotel & Casino am Las Vegas Strip liegen vor und es gibt Bracelet-Chancen für Spieler aus dem deutschsprachigen Raum.

Event #44: $10.000 H.O.R.S.E. Championship – Tag 3

Entries: 209 / 5
Preispool: $1.948.925
Bezahlte Plätze: 32 (zu den Payouts)

Bei der $10.000 H.O.R.S.E. Championship gingen 22 Spieler in den dritten Spieltag, darunter Bracelet-Gewinner Ismael Bojang. Der deutsche Pro eliminierte zwar Ben Lamb auf Platz zehn, erreichte den inoffiziellen Final Table dennoch mit dem zweitkleinsten Stack. Weiter nach vorne ging es dann leider auch nicht mehr. Die letzten Chips gingen an John Racener und so schlug Platz neun für $38.220 Preisgeld zu Buche.

John Racener (Foto: PokerGO.com)

Im weiteren Verlauf mussten dann auch noch Eric Wasserson auf Platz acht, Mike Gorodinsky auf Platz sieben und Paul Skoloff auf Platz sechs ihre Stühle räumen, ehe die letzten fünf Spieler ihr Chips für das Finale am heutigen Donnerstag eintüteten.

Dort geht es dann um das Bracelet und $487.129, wobei bereits $108.253 Preisgeld für Platz fünf sicher sind.

Racener startet von Platz drei hinter Andrew Yeh und Philip Long. Komplettiert wird das Finale durch Bryce Yockey und Craig Chait.

Die Chipcounts:

SEATPLAYERCOUNTRYCHIP COUNTBIG BLINDS
1John RacenerUnited States2,520,00032
2Andrew YehUnited States3,860,00048
3Philip LongUnited Kingdom3,630,00045
4Bryce YockeyUnited States1,290,00016
5Craig ChaitUnited States1,245,00016

Die Payouts zum Final Table:

PLACEWINNERCOUNTRYPRIZE (IN USD)
1  $487,129
2  $301,068
3  $209,424
4  $148,896
5  $108,253
6Paul SokoloffUnited Kingdom$80,523
7Mike GorodinskyUnited States$61,314
8Eric WassersonUnited States$47,819
9Isamel BojangGermany$38,220

Event #46: $5.000 6-Handed No-Limit Hold’em – Tag 2

Entries: 928 / 46
Preispool: $4.243.500
Bezahlte Plätze: 138 (zu den Payouts!)

Beim $5.000 6-Handed NLHE waren noch zahlreiche DACH-Spieler unter den letzten 227 Teilnehmern zu finden und das erste Zwischenziel waren die 138 bezahlten Plätze.

Oliver Bösch und Tobias Duthweiler schafften diese Hürde, werden aber sicher nicht ganz zufrieden sein, da beide nach tag 1 in den Top Ten platziert waren.

Die Payouts:

56. Stefan Jedlicka (Österreich) – $11.991
66. Fabian Quoss (Deutschland) – $10.874
90. Leon Sturm (Deutschland) – $8.807
94. Julian Stuer (Deutschland) – $8.807
104. Yannick Schumacher (Deutschland) – $8.807
114. Oliver Bösch (Österreich) – $8.807
129. Tobias Duthweiler (Österreich) – $8.053

Zum Tagesende waren noch 46 Spieler im Rennen, die Führung hält Ezequiel Waigel aus Argentinien mit starken 3.440.000 Chips. Dahinter folgen die US-Amerikaner Anthony Spinella (2.575.000) und Stephen Song (2.485.000) sowie der Franzose Johan Martinet (2.150.000).

Aus deutschsprachiger Sicht haben der Österreicher Johan Schultzpedersen (13./1.220.000), Jonas Lauck (32./605.000) und Christopher Frank (34./550.000) den Cut geschafft. Lauck und Frank haben bereits 2019 bzw. 2017 ein WSOP Bracelet gewonnen.

Jonas Lauck

Heute geht es weiter mit Level 21 (10.000/25.000/25.000) und dann runter auf die letzten fünf Spieler, die am Freitag um das Bracelet und $771.765 Prämie kämpfen werden.

Die Konkurrenz ist bärenstark. Dabei sind neben den genannten Spielern auch noch Michael Mizrachi (14./1.170.000), Elio Fox (24./895.000) und Joe Cada (38./380.000).

Die Chipcounts:

RANKPLAYERCOUNTRYCHIPS
1Ezequiel WaigelArgentina3,440,000
2Anthony SpinellaUnited States2,575,000
3Stephen SongUnited States2,485,000
4Johan MartinetFrance2,150,000
5Justin BondUnited States2,145,000
6Paraskevas TsokaridisGreece1,970,000
7Anthony HuUnited States1,745,000
8Felipe KetzerBrazil1,540,000
9Jonathan PastoreFrance1,340,000
10Jinho HongKorea, Republic of1,315,000
11Danny PykeUnited Kingdom1,300,000
12Albert NguyenCanada1,290,000
13Johan SchultzpedersenAustria1,220,000
14Michael MizrachiUnited States1,170,000
15Rui BouquetPortugal1,050,000
16Ting-Yi TsaiTaiwan1,005,000
17Daniel ReijmerNetherlands995,000
18Joey WeissmanUnited States985,000
19Maximiliano GallardoArgentina950,000
20Yulian BogdanovBulgaria950,000
21Roger TaiebFrance905,000
22Jimmy D’AmbrosioUnited States900,000
23Johan SchumacherBelgium895,000
24Elio FoxUnited States895,000
25Goran MandicCroatia895,000
26Jesse LonisUnited States855,000
27Daan MuldersNetherlands835,000
28Jangkyu LeeKorea, Republic of800,000
29Patrick SekingerUnited Kingdom795,000
30Dan MoranUnited Kingdom695,000
31Jonas LauckGermany605,000
32Sandeep PulusaniUnited States605,000
33Rok GostisaSlovenia570,000
34Christopher FrankGermany550,000
35Chad HimmelspachUnited States440,000
36Shawn DanielsUnited States435,000
37Kenny HallaertBelgium395,000
38Joe CadaUnited States380,000
39Joshua HeinzlUnited States375,000
40Tamer AlkamliUnited States375,000
41Gyeonseok JeonKorea, Republic of370,000
42Anthony ZinnoUnited States360,000
43Dae Woong SongKorea, Republic of340,000
44Nick PalmaUnited States270,000
45Taylor BlackUnited States195,000
46Joao SimaoBrazil60,000

Alle weiteren Informationen zur WSOP Las Vegas 2022 gibt es hier.

WSOP Bracelet 2022

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here