Poker Hands with Doug Polk – Verrückte Hand vom Main Event der WSOP Europe

Doug Polk_PokerHands_WSOPE_1Eine wirklich verrückte Hand, voller Überraschungen, hat sich Doug Polk für seine neueste Handanalyse herausgesucht. Im Main Event der WSOP Europe 2009 teilen sich gleich mehrere bekannte Persönlichkeiten des Pokersports den Tisch.

Christian Harder kommt als Erster auf die noch vertretbare Idee aus dem Cutoff mit 86-offsuit zu eröffnen. Daraufhin entwickelt sich ein interessanter 4-way Pott zwischen ihm, Andy Black, Alex Kravchenko und Men Nguyen, der doch von der herkömmlichen Spielweise stark abweicht.

Doug Polk kann es nicht fassen, was die Spieler hier für Entscheidungen treffen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben