Altenburger’s Wettcorner: DEB-Pokal Halbfinale

0

DEB-Pokal Halbfinale
 
20:00 Uhr
Bietigheim Steelers -1,5 – Heilbronner Falken +1,5 Tipp 1 für 2,15 Quote bei bet365
 
In der ersten Halbfinalpartie des heutigen Tages hat Bietigheim Heimrecht gegen die Heilbronner Falken. Mittlerweile sind die Steelers zuhause seit Wochen ungeschlagen und thronen daher auch von der Spitze der Zweitligatabelle. Von den letzten 18 Heimspielen wurden nur zwei verloren und in der „Ege TransArena“, welche Anfang Dezember eingeweiht wurde, sind sie gar noch ungeschlagen. Die Marschroute der Mannen um Kapitän und Top-Scorer Marcel Rodman dürfte klar sein, der Finaleinzug und die Verteidigung des Pokales ist das erste primäre Saisonziel.
Die Heilbronner wurden vor der Saison hoch eingeschätzt, konnten aber die Erwartungen nicht erfüllen. Aktuell rangieren sie nur auf den 10.Tabellenplatz, was vor allem der Auswärtsschwäche der letzten Wochen geschuldet ist. Die Falken werden es sehr schwer haben und sollten möglichst wenige Unterzahlsituationen bekommen, denn hier liegt eine der Stärken der Gastgeber, die mit 25 % eine überragende Powerplayquote haben. Die Falken müssen heute außerdem verletzungsbedingt auf ihren Goalie Nastiuk verzichten, was gegen die Offensive der Steelers sicherlich eine große Schwächung bedeuten dürfte.
Ich kann mir nicht vorstellen, das sich Bietigheim die Chance auf den Finaleinzug eingehen lässt, zumal man im absoluten Traumfinale auf Schwenningen treffen könnte, die heute Abend das 2.Halbfinale gegen Ravensburg bestreiten.
 
 
Kasse: (Beginn) 1000,- €
Kasse: (aktuell) 746,52 €
 
Einsatz: 25 € mögl. Gewinn 51,06 €