Poker After Dark – Esfandiari, Jaffee und die Triple Barrel mit 64

0

Letzte Woche war bei Poker After Dark wieder einmal Highstakes-Cashgame vom Feinsten angesagt.

Mit Antonio Esfandiari als Zugpferd hieß es „Talk the Talk“ bei Blinds von $50/$100 und einem Minimum-Buy-In von $20.000.

Dabei kam es zu einer Hand, in der sich wieder einmal zeigte, wie polarisiert ein Spektrum wird, wenn ein Spieler dreimal durchballert.

Esfandiari hat mit 64 auf einem unscheinbaren Board rein gar nichts, während sein Gegner Jared Jaffee immerhin ein Paar Fünfen hat.

Schafft es Jaffee, sein Paar zum Showdown zu bringen oder kapituliert er angesichts des enormen Drucks, den Esfandiari ausübt?

Die Antwort gibt es im Video!