partypoker CPP Main Event – Philipp Gruissem und Andreas Eiler mit gelungenem Auftakt

Phillip Gruissem ist gut dabei
Phillip Gruissem ist gut dabei

Neben Tag 1B der MILLIONS World fand gestern auch der erste Starttag des $5.300 Main Event der partypoker Caribbean Poker Party statt.

185 Spieler lösten ihr Ticket für dieses Turnier, bei dem wie beim 25k stolze $10 Millionen Preisgeld garantiert sind.

Viele Spieler, die am Freitag bei der MILLIONS World mitgespielt hatten, kauften sich ein, darunter auch der Kanadier Francois Billard, der wieder gut abschnitt und sich mit gut 4 Millionen Chips sogar an die Spitze setzen konnte.

Auch Andreas Eiler und Phillip Gruissem hatten ihren Auftritt am Starttag der MILLIONS World schon hinter sich und konnten sich beim Main Event glänzend in Szene setzen und rund 2,9 Millionen Chips eintüten.

Neben vielen bekannten internationalen Spielern wie Joao Simao, Kristen Bicknell oder Brian Hastings war auch die deutschsprachige Fraktion wieder stark vertreten.

Weiter kamen außer den Genannten unter anderen Daniel Rezaei, Gerald Karlic und Pierre Mothes.

Heute geht es mit Starttag 1B weiter, morgen folgt dann noch Tag 1C.

partypoker Caribbean Poker Party, $5.300 Main Event, Stand nach Tag 1A

Francois Billard4.050.000
Joao Simao3.995.000
Dylan Linde3.695.000
Brian Hastings3.615.000
Kristen Bicknell3.260.000
Bas De Laat3.160.000
Didrik Mantor2.950.000
Aleksandr Denisov2.935.000
Christopher Bolek2.910.000
Philipp Gruissem2.910.000
Andreas Eiler2.875.000
John Kennedy2.850.000
Jonathan Beck2.830.000
Ian Shaw2.815.000
Martyn Frey2.760.000
Ajay Chabra2.730.000
Simon Higgins2.675.000
Ezequiel Waigel2.665.000
Paul Coughlan2.610.000
Erikas Laugzemys2.590.000
Miguel Capriles2.580.000
Evgeny Vasilyev2.530.000
Denise Pratt2.500.000
Florentino Pulido2.485.000
Emmanouil Fountoulakis2.460.000
James Gilbert2.460.000
Chance Kornuth2.430.000
Paulo Brito2.385.000
Peleg Ofer2.375.000
Nazar Buhaiov2.320.000
Fraser Bellamy2.305.000
Cliff Josephy2.205.000
Joe Serock2.150.000
Daniel Rezaei2.125.000
Guillaume Nolet2.105.000
Nuno Capucho1.990.000
Marcos Antunes1.990.000
Alexandra Sherman1.985.000
Thomas Taylor1.960.000
Iaroslav Boiko1.945.000
Jonathan Kozel1.930.000
Kelly Minkin1.905.000
Juan Solari1.875.000
Gerald Karlic1.855.000
Fabrizio Gonzalez1.840.000
Richard Hare1.775.000
Paul Kapela1.770.000
Vladimir Troyanovskiy1.710.000
Diogo Veiga1.620.000
Duff Charette1.600.000
Piotr Nurzynski1.595.000
Jozsef Liszkovics1.590.000
Fredrik Bergman1.505.000
Chris Moorman1.500.000
Dan Shak1.450.000
Adam Owen1.420.000
Ivan Kuzin1.420.000
Anton Wigg1.370.000
Richard Dubini1.365.000
Mariano Guerino1.340.000
Vlada Stojanovic1.325.000
Stelian Bot1.285.000
Leif Hjorthall1.275.000
Nicolas Nemis1.200.000
Joseph Platten1.200.000
Henry Tran1.190.000
Stanley Lee1.185.000
Marcelo Ortiguela1.185.000
Sam Panzica1.140.000
Mikolaj Zawadzki1.140.000
Arturo Moreno1.125.000
Tamas Barbarics1.120.000
Stefan Dimitrov1.105.000
Daria Feshchenko1.100.000
Pierre Mothes1.075.000
Toby Joyce1.070.000
Yura Senchilo1.065.000
Patrice Brandt1.055.000
Rodrigo Buzzo1.030.000
Michel Dattani1.025.000
Jesper Andersen1.010.000
Piotr Trebacz1.005.000
Nino Ullmann970.000
Alexandru Baron965.000
Markus Pohl935.000
Fabio Sperling910.000
Michael Khan900.000
Anton Zhuravlev885.000
Anatoly Filatov880.000
Mario Mosböck870.000
Dayane Kotoviezy850.000
Aleksey Rybin835.000
Michel Gariepy810.000
Jiri Horak790.000
Filipe Oliveira780.000
Mike Sexton740.000
Brandon Sheils720.000
Rudolf Tirziman675.000
James Walker650.000
Donald Toporowski645.000
Renato Nomura615.000
Vasyl Chepil570.000
Wender Oliveira550.000
Donald Lehn550.000
Jan Erlie520.000
Josip Simunic510.000
Daniel Parsonage480.000
Kathryn Lindsay465.000
James Walsh435.000
Andrey Ivlev365.000
Markus Prinz350.000
Sebastian Schulze270.000

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben