Wildcard Round in der AFC

0

nfl football Hallo Football-Freunde,

auch in der AFC finden an diesem Wochenende die beiden Matches der Wildcard Runde statt. Während die Kansas City Chiefs als Nr. 1 Seed und die New England Patriots als Nr. 2 Seed erst in der nächsten Runde in die Playoffs einsteigen werden, sind zunächst am Samstag die Indianapolis Colts auf die Houston Texans. Am Sonntag werden sich dann die Los Angeles Chargers mit den Baltimore Ravens duellieren.

 

Houston Texans vs. Indianapolis Colts

In diesem Spiel sind die Houston Texans der leichte Favorit, was ich allerdings für fragwürdig erachte. Die Texans haben mit Deshaun Watson einen der besten jungen Quarterbacks der Liga, der sowohl laufen als auch passen kann und somit als “dual threat” gilt. Hinzu kommt mit DeAndre Hopkins einer der besten Wide Receiver in der gesamten NFL. Die Schwäche ist jedoch die Offensive Line, worunter zum einen jedoch das Laufspiel leidet, das Hit or Miss ist und zum anderen auch die Fähigkeiten von Deshaun Watson eingeschränkt werden. Die Indianapolis Colts haben eine viel ausgeglichener Offensive als die Texans und mit Andrew Luck in meinen Augen nicht nur den besseren, sondern auch erfahreneren Quarterback. Dies ist in den Playoffs mitentscheidend. Auch die Defensive der Colts ist besser als die der Texans. Obwohl der Passrush der Texans mit u.a. JJ Watt und Jadeveon Clowney stark ist, ist die Abwehr vor allem in der Secondary anfällig. Dies wird Andrew Luck ausnutzen. Statistisch gesehen ist die Defensive der Colts seit dem sechsten Spieltag einer der besten in der gesamten NFL. Auch hier liegt daher der Vorteil auf Seiten der Colts. Auch das Duell in der regulären Saison entschied Indianapolis für sich. Alles in allem ist Indianapolis das ausgeglichenere Football-Team und wird sich daher gegen die Texans auswärts durchsetzen.

Mein Tipp: Sieg Indianpolis Colts @ 1,98

 

Baltimore Ravens vs. Los Angeles Chargers

Auch in diesem Spiel ist Los Angeles als das Auswärtsteam der leichte Underdog. Allerdings sollte beachtet werden, dass die Chargers eigentlich ein besseres Auswärts- als Heimteam sind. Von den acht Auswärtsspielen gewann das Team sieben (die einzige Niederlage erfolgte gegen die Los Angeles Rams). Persönlich ist für mich dieses Duell das interessanteste an diesem Spieltag, da beide Teams sich in ihrer offensiven Herangehensweise extrem unterscheiden. Während die Chargers im Bereich Passspiel mit Quarterback Philip Rivers klar überlegen sind, ist das Laufspiel der Ravens extrem schwierig aufzuhalten. Rookie Quarterback Lamar Jackson ist für alle Teams in der NFL unberechenbar. Jedoch sollte berücksichtigt werden, dass es diese Begegnung erst vor wenigen Wochen stattfand. Damals gewannen die Ravens in Los Angeles, nichtsdestotrotz spielt diese Begegnung den Chargers in die Karten, da sie bereits gegen Lamar Jackson agieren konnte und diese daher ausrechenbarer wird. In diesem Sinne wird die Offensive der Ravens extrem geschwächt. Beide Teams verfügen über eine gleichwertige Defensive, wobei die der Ravens ein wenig stärker ist. Jedoch spricht auch bei dieser Begegnung die Erfahrung für die Chargers um Philip Rivers. Daher erwarte ich ein spannendes Duell auf Augenhöhe, bei dem sich die Los Angeles Chargers am Ende knapp durchsetzen werden.

Mein Tipp: Sieg Los Angeles Chargers @ 2,12

 

Die beiden Quoten findet ihr unter sportwetten.de

 

Freundliche Grüße,

Hymer