CAPT Bregenz – Gelungenes Pokerspektakel am Bodensee

0

edfDer zweite Stopp der Casinos Austria Poker Tour (CAPT) führte an den Bodensee. Am vergangenen Sonntag ist der siebentägige Event im Casino Bregenz zu Ende gegangen. Es konnten über 600 Pokerspielerinnen und -spieler an den Tischen begrüßt werden und sie spielten um Preisgelder in der Gesamthöhe von mehr als €270.000.

Für Donnerstag, den 21. Februar hatte sich niemand geringerer als die Poker-Doppel-Europameisterin und win2day Testimonial Jessica Teusl angesagt. Auf den CAPT Bregenz Special Guest war ein Ticket für den Main Event in Höhe von €1.080 ausgesetzt.

109 Pokerspieler aus verschiedenen Nationen nahmen am 2-tätigen Main Event am Samstag und Sonntag teil. Das Highlight der CAPT Bregenz endete mit einem Deal zu viert, wobei sich der Chipleader aus Deutschland über ein Preisgeld von €30.930 freuen durfte.

„Die Turnierwoche am Bodensee war ein Erfolg auf ganzer Länge und machte ein weiteres Mal deutlich, dass das Casino Bregenz der Hot-Spot in Sachen Poker im Bodensee-Raum ist“, zieht Casino Bregenz Poker Manager Harald Tement ein zufriedenes Resümee.

Von Bregenz geht es für die CAPT weiter ins wunderbare Ambiente von Schloss Klessheim. Von 9. bis 14. April 2019 wird im Casino Salzburg gepokert. Außerdem laufen auch schon die Vorbereitungen für die 30. Poker Europameisterschaft im Casino Velden, die von 17. bis 28. Juli 2019 an den Wörthersee lädt, auf Hochtouren.

Quelle / Bildquelle: Casinos Austria