Gorans Sportwetten – Champions League – Die ganze Welt schaut nach München!

10

bl

Hallo Zocker-Freunde!

Was war das für ein herrliches Wochenende. Mein HSV gewann das Stadtderby gegen den FC. St. Pauli und endlich herrscht in der Stadt wieder Ruhe, bzw. sind die Verhältnisse jetzt wieder geradegerückt. Ich habe auch einige Pauli-Fans in meinem Freundeskreis und was ich da alles – vor dem Spiel – für Nachrichten bekommen habe, war schon ziemlich lustig (…und im Nachhinein ziemlich peinlich). Komischerweise waren die Jungs – nachdem mein HSV die Kieztruppe am Millerntor mit 4:0 beerdigte – mucksmäuschenstill. Ich musste auf Hochgepokert am letzten Wochenende zwar einen Verlust von €132,- hinnehmen, aber diese Klatsche für Pauli und die Genugtuung ist nicht in Geld aufzuwiegen. – Herrlich!
Wie will man mit seinen Sportwetten aber auch Plus machen, wenn Salzburg zu Hause gegen Sturm Graz nicht über ein 0:0 hinauskommt, Arsenal nach Führung gegen Rennes noch verliert (inkl. roter Karte und Eigentor) und beim Spiel Hannover vs Leverkusen in den letzten 9 Minuten noch zwei Tore fallen (ich hatte unter 4,5 Tore gewettet). War mir diesmal aber auch Schnuppe, da an diesem Wochenende nur eine Sache Priorität hatte und das war der Derbysieg! #NurderHSV

 

EINZELWETTE:

Tipp 463
FC Bayern München – FC Liverpool: (13.03.2019, 21.00 Uhr)

Im Achtelfinalrückspiel der Königsklasse schaut am Mittwoch die ganze Welt nach München. Nach einem extrem intensiven 0:0 Hinspiel an der Anfield Road ist das Rückspiel an Spannung wohl kaum zu toppen. Ich bin wirklich mega gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird, sehe aber in den Liverpool-Quoten definitiv mehr Value. Ich schätze das Spiel ca. 50/50 ein, bzw. maximal 55/45 für Bayern.

Da ich den “Reds” mindestens 45% (2,22) Siegchance gebe, hat die angebotene Draw no Bet-Quote von 2,50 auf Liverpool ganz klar Value. Es spricht natürlich einiges für Bayern, da sie aktuell wieder in Top-Form sind (6:0 vs Wolfsburg, 5:1 vs Gladbach) und in der heimischen Allainz Arena spielen, aber ein Selbstläufer wird das gegen ein Spitzenteam wie Liverpool logischerweise nicht. Ich sehe es auch als Vorteil, dass Jogi Löw die Spieler Hummels, Boateng und Müller Volley genommen hat und aus dem DFB-Team befördert hat. Ich kann die Aktion, bzw. die Endgültigkeit dieser Entscheidung zwar auch Null nachvollziehen, aber man kann davon ausgehen, dass die drei genannten Spieler – gerade gegen Liverpool, auf europäischer Bühne – nochmal alles reinschmeissen werden.

Dementsprechend sehe ich Bayern ganz leicht vorne, aber eine 1,52 auf DnB ist auf der anderen Seite viel zu mager, um auf Bayern zu wetten.

Liverpool ist mit ihrer Weltklasse-Offensive, bestehend aus Salah, Firminho und Mane, immer brandgefährlich und wenn die “Reds” in Führung gehen sollten, dann muss Bayern mindestens zwei Buden machen, da sie bei einem 1:1, durch die Auswärtstorregel, ausscheiden würden. So oder so muss Bayern ein Tor machen und kann sich dementsprechend diesmal nicht hinten reinstellen. Und genau da sehe ich das Hauptproblem für die Bayern in diesem Spiel. Liverpool verfügt über das torgefährlichste Sturmtrio auf diesem Planeten und ich gehe davon aus, dass die “Reds” durch ihr perfektioniertes Umschaltspiel zu mehreren Großchancen, durch Kontersituationen, kommen werden. Wenn davon nur eine sitzt, denke ich, dass für Bayern Endstation sein wird.

Es wird auf Garantie eine ganz enge Kiste mit minimalen Vorteilen für die Bayern werden, aber aufgrund der wesentlich stärkeren Quoten auf Liverpool, werde ich mein Geld hier auf Klopp und Co. setzen.

 

Mein Tipp: LIVERPOOL DnB / Quote: 2,50 bei ComeOn.com
Einsatz: €68,- / Max. Auszahlung: €170,-

 

Bankroll Start: €1000,- (01/18)
Bankroll Aktuell: €2900,- ( €68,- offen / Tipp 463 )

Gruß Goran

10 KOMMENTARE

  1. Ist eigentlich no bet, aber deine Argumentation macht Sinn, die Quote passt. Sehe Bayern auch minimal vorne.

  2. Was man auch noch erwähnen muss: Van Dijk hat seine Gelbsperre abgesessen und ist am Mittwoch wieder mit von der Partie. Kimmich wiederum fällt aus.

  3. Ich bin alles anders als Bayern Fan, aber ich glaube, die werden 3 bis 4 zu 0 oder 1 gewinnen. LIVERPOOL ist Auswärts Nicht so stark, Und der Heimvorteil wird entscheidend. Aber ich lass mich gern was anders belehren.

  4. liebe kinder der sonne, macht mal die augen auf . 0:7 schalke und dann wird hier von 3, 4 :0 geschrieben……
    premier league ist um welten besser als die bundesliga . liverpool wird bayern zerstörenh

  5. @Kevin
    Liverpool wird Bayern zerstören…schreibst Du um 22.47 Uhr. Ganz starke Vorhersage nachdem das Spiel vorbei ist;)
    Aber hast schon Recht. Wie mein Kollege auf ein 4:0 für Bayern tippen konnte war schon ein wenig absurd..

  6. wie Didi Hamann meinte nach dem 0:1 sei Bayern die Spielbestimmende Mannschaft gewesen. Mag wohl stimmen, lag aber daran das Liverpool es zugelassen und nicht mehr so früh gestört hat.
    Bayern edzadla mal ohne ihren Dusel. Wäre toll wenn Klopp in Liverpool das ein oder andere Denkmal gebaut bekommt. Dazu muss aber ein großer Titel her und sie dürfen es nicht so leichtfertig hergeben wie sie es die letzten paar Wochen in der Liga gemacht haben, ähnlich wie Dortmund. Wann lernt Favre das Götze kein Mittelstürmer ist?
    Kaiserslautern hat gestern das 5. Heimspiel in dieser Saison 0:0 gespielt. Nur wenn ich es tippe gibts ein 4:1

    Da morgen schon Bundesliga dran ist spiele ich mal eine Wette.

    M’Gladbach – SC Freiburg under 2.5 @ 2.20
    Cagliari Calcio – AC Florenz dnb 2 @ 1.62
    Turin – Bologna 1 @1,91
    gesamt: 6,78

    FC Schalke 04 – RB Leipzig 2 @2,05
    Arsenal Tula – Jenisej Krasnojarsk 1 @1,85
    Eintracht Frankfurt – 1. FC Nürnberg 1 @1,44
    gesamt: 5,48

    Duisburg – KölnHc-1 2 @2,3
    AtalantaHc-1 – Verona 1 @1,72
    Milan – Inter dnb 1 @1,8
    gesamt: 7,15

    könnt euch ja 1 oder 2 Partien raus suchen

  7. @Patrone
    Turin vs Bologna werde ich auch noch spielen. Die peilen Europa an und Ac und Inter nehmen sich am Wochenende im direkten Duell Punkte Weg. Allgemein ist AC Turin momentan in Top Form. Dementsprechend ist die 1,90 mehr als stabil.

    Bol Sans!

  8. Bei Turin – Bologna hab ich lange überlegen müssen denn Bologna hat vor 5 Wochen bei Inter einen Sieg eingefahren und in Rom und in Neapel wirklich nur knapp verloren. Die Quoten sind auch schon ein wenig gestiegen für Turin. Aber da Turin keine Ausfälle zu beklagen hat, habe ich mich für einen Heimsieg entschieden.
    bei Schalke – Leipzig hatte ich Leipzig genommen da war Tedesco noch Trainer, jetzt ist es Huub Stevens.
    könnte eng werden, auch 0:0.
    Milan – Inter kann ich mir beim besten Willen keinen Sieg von Inter vorstellen. Eher den Heimsieg. Milan hat Durst wieder international zu spielen, läuft endlich gut mit Gattuso als Trainer. Erst recht nachdem sie im Winter Higuain nach Chelsea verfrachtet und Krzysztof Piatek von Genua geholt haben der in dieser Saison schon 19 Tore geschossen hat.
    Wäre schön wenn Milan Vereine wie Lazio oder Inter hinter sich lassen würde.
    Diese Spiel ist für mich eine Bank und ich lege nochmal nach und Spiele

    Milan – Inter dnb 1 @1,67 (leider stark gesunken)
    Frankfurt-1 – Nürnberg 1 @2,1
    gesamt: 3,5

  9. Milan finde ich spielerisch immer noch unterirdisch. Aber 1,70 DnB kann man probieren….gerade weil Inter unter der Woche Kraft gegen Frankfurt gelassen hat.
    Bei Schalke sehe ich es genauso wie du. Jetzt wo Tedesco weg ist, wollen die einen Neuanfang starten. RB kam letzte Woche vs Augsburg auch nur zu einem 0:0. Und man weiß ja. Bei Huub muss die Null stehen.
    Auf jeden Fall viel Erfolg!!