MILLIONS South America – Fabio Batista führt beim High Roller, Faraz Jaka auf Position Zwei

0

c37ccaa9d18f764f53d3c49252960697Bei der MILLIONS South America ging es gestern beim $10.300 High Roller Event bereits in den zweiten Tag. Von den 97 bezahlten Entries kommen heute nur noch 13 zurück an die Tische um sich zuerst in die 11 bezahlten Plätze zu spielen und danach nur noch den Titel und einen Scheck in Höhe von $R1.200.000 im Fokus zu haben.

Als Chipleader kommt der Brasilianer Fabio Batista mit 18.405.000 als Chipleader zurück an Tag 3, gefolgt von Poker Globetrotter Faraz Jaka mit 16.340.000 Chips. Gut im Rennen ist auch noch der partypoker Pro Anatoly Filatov mit 9.1 Millionen an Chips. Insgesamt sind noch 13 Spieler im Rennen und wie erwähnt starten ab Position die Min-Cashes in Höhe von $R80.000.

Im sehr stark besetzten Turnier blieben leider bereits bekannte Pro’s wie partypoker Chairman Mike Sexton, partypoker Sponsored Pro’s Kristen Bicknell, Ludovic Geilich, Roberto Romanello und Joao Simao auf der Strecke. Weitere bekannte Spieler die bereits an die Rail mussten sind: Sam Grafton, Alex Foxen, Rainer Kempe, Maria Lampropulos, Alex Keating, Niall Farrell, Leon Tsoukernik, Ivan Luca, Sylvain Loosli und John Cynn.

Anbei der Chipcount für Tag 3:

RankPlayerCountryChip CountTableSeat
1Fabio Batista BRA18,405,000661
2Faraz Jaka USA16,340,000682
3Joaquin Melogno URG10,990,000668
4Anatoly Filatov RUS9,100,000662
5Tomi Brouk FIN8,320,000667
6Ryan Riess USA7,195,000665
7Ema Zajmovic CAN7,000,000688
8Guillame Nolet CAN6,300,000684
9Aleks Dimitrov BLG5,200,000686
10Aliaksei Boika2,650,000683
11Philippe D’Auteuil CAN2,090,000666
12James Romero USA1,900,000663
13Jeff Gross USA1,590,000685