PokerStars High Roller Club – “vino la iubi” & “dolmren” verpassen den Sieg nur knapp

0

HighRollerClub_PSDie deutschsprachigen MTT-Highroller “vino la iubi” und “dolmren” sind am Dienstagabend bei den High Roller Club Turnieren auf PokerStars nur knapp an einem Sieg vorbeigeschrammt. Der Deutsche “Vino la iubi” belegte beim $530 Daily Supersonic Platz zwei für $13.673. Im Heads-Up scheiterte der deutsche Grinder an dem Niederländer Daenarys T, der für den Sieg gut $4,5k mehr bekam.

Ebenfalls den Sieg haarscharf verpasst hat der deutsche Online-Crack “dolmren”, der sich erfolgreich beim $530 Omania HR versuchte und am Ende lediglich an kofi89 aus Uruguay scheiterte. Bei der Actionvariante kassierte dolmren als Runner-Up $7.450.

Gut dabei war gestern auch wieder Julian “jutrack” Track, der beim $1k Cooldown PKO Dritter wurde. Seine Performance wurde mit einem Preisgeld von $7.822 belohnt, dazu räumte er $4.718 an Bounties ab.

Beim prestigereichen Super Tuesday, was aufgrund des $1.050 hohen Buy-Ins ebenso zu den High Roller Club Turnieren zählt, setzte sich gestern der Kanadier Guillaume “Nolet20” Nolet für $31.485 durch. Ein höheres Preisgeld erbeutete im wahrsten Sinne des Wortes gestern lediglich der Ukrainer Fukuruku, der beim $530 Bounty Builder unglaubliche $19.099 an Bounty-Prämien anhäufte und obendrauf mit einer Siegprämie von $16.850 belohnt wurde.

Ergebnisse der High Roller Club Turniere vom 23. April 2019

HRC23April1 HRC23April6 HRC23April5 HRC23April4 HRC23April3 HRC23April2

Quelle / Bildquelle: PokerStars