MLB Baseball Tipp – Oakland Athletics vs Houston Astros

0
MLB Baseball Tipps Texas Rangers vs Cleveland

Die Houston Astros treffen heute Nacht in Spiel 2 der Serie auf die Oakland Athletics, nachdem die Astros Spiel 1 mit 3:2 gewinnen konnten.
 
Beginn: 02.06.2019 – 04:07 Uhr
 
Tipp: Unter 7,5 Runs
 
Quote: 1,91

Analyse: Spiel 1 der Serie vergagenene Nacht war bereits ein Low-Scoring Game, da Mike Fiers und Brad Peacock nur je 2 Earned Runs über 6 Innings abgegeben haben und das Bullpen im Anschluss eine gute Arbeit geleistet hat. Für die verletzungsgeplagten Offensiven beider Teams wird es heute allerdings auf keinen Fall einfacher ins Rollen zu kommen, denn das Starting Pitching auf beiden Seiten ist heute prominent besetzt. 
 
Astros Ace Justin Verlander in MVP-Form
 
Justin Verlander wird heute für die Houston Astros an den Start gehen und der Oakland Athletics Offensive das Leben schwer machen. Mit einem 2,38 ERA, 95 Strikeouts bei 79 gepitchten Innings und nur 42 zugelassenen Basehits ist er aktuell in absoluter MVP-Form. Der 7-fache All Star, ehemalige MVP, Rookie of the Year und CY Young Gewinner als bester Pitcher stellt aktuell den besten WHIP (Walks und Hits je gepitchtes Inning) mit 0,744 und lässt in der MLB die wenigsten Hits auf 9 Innings gerechnet zu.
 
Fragezeichen hinter Khris Davis
 
Wirklich gefährlich kann Verlander nur “khrush” Davis werden, der in 11 at bats gegen Verlander 6 Hits, davon 4 Homeruns, erzielt hat. Allerdings ist Davis auf dem Injury Report und steht auf fraglich für das Spiel heute Nacht. So oder so fehlt ihm Spielpraxis, da er bereits seit 10 Tagen verletzungsbedingt ausfällt. Rechnet man Davis aus den Statistiken gegen Verlander raus, so ist die “Aces” Offensive praktisch wirkungslos gegen den 36-Jährigen gewesen.
 
Brett Anderson in guter Form
 
Für Oakland startet Brett Anderson als Starting Pitcher, der 31-jährige Texaner ist aktuell in sehr guter Verfassung und hat in den letzten 11 gepitchten Innings lediglich 2 Earned Runs gegen die Seattle Mariners und die Cleveland Indians zugelassen. Gegen eine Houston Astros Offensive, die ohne 3 ihrer wichtigsten Batter antritt, sollte er auch heute ein gutes Bild abliefern. Bei den Astros fehlen heute George Springer, Aledmys Diaz und Jose Altuve sicher, Carlos Correa steht auf fraglich. Damit fehlen den Astros voraussichtlich 4 der Top 9 Batter, was enorm viel Value auf die Unter-Runs Quote bringt.