WSOP Event #15 – Aus für Matthias Eibinger im Viertelfinale der $10k NLH Heads-Up Championship

0
Matthias Eibinger (AUT)

Bei WSOP Event #15, der $10.000 Heads-Up No-Limit Hold’em Championship, ging es gestern in Las Vegas mit den spannenden Achtelfinalbegegnungen weiter. Ein Weiterkommen bedeutete für den erfolgreichen Spieler gleichzeitig den Min-Cash, der mit $31.151 zu Buche stand. Der Tag startete mit noch zwei Deutschsprachigen in den Achtelfinals, Ole Schemion und Matthias Eibinger. 

Während Schemion an Jake Schindler verzweifelte, schaffte es Matthias Eibinger zumindest eine Runde weiter, ehe der Österreicher an Cord Garcia im Viertelfinale hängen blieb. Ebenso scheiterten Jimmy D’Ambrosio, Kristin Bicknell und Jake Schindler in ihren Viertelfinals, womit das Line-up für das Halbfinale wie folgt aussieht:

NLH Heads-Up Championship – Halbfinalduelle an Tag 3

Sean Swingruber vs. Cord Garcia

Ben Yu vs. Keith Lehr

WSOP Event 15 – $10.000 Heads-Up Championship – Ergebnisse

Entries: 112

Preispool: $1.052.800

PlaceWinnerCountryPrize (USD)
1  $186,356
2  $115,174
3  $73,333
4  $73,333
5Jimmy D’Ambrosious$31,151
6Jake Schindlerus$31,151
7Kristen Bicknellca$31,151
8Matthias Eibingerat$31,151