WSOP Event #35 – Friedman verteidigt Titel beim Dealers Choice

0

Mit Spannung erwartet wurde bei der WSOP in Las Vegas das $10k Dealers Choice Finale. Nachdem an den drei Tagen zuvor 122 Starter für einen Preispool von $1.146.800 sorgten, hielten sich gestern noch sechs Spieler bereit, um am Finale Table um die $312.417 Siegprämie anzutreten. Mit Shaun Deeb, Nick Schulman, Adam Friedman und Matt Glantz schafften vier absolute Schwergewichte der Pokerszene den Sprung an den Finaltisch, den der vierfache Bracelet-Gewinner Deeb zu Beginn des Tages anführte. Direkt dahinter startete Adam Friedman, der als Titelverteidiger dieser Variante sein drittes Bracelet jagte und mit einem “Back-to-Back”-Sieg Geschichte schreiben wollte.

Und so kam es auch! Friedman begann das Heads-Up gegen Landsmann Shaun Deeb mit einer leichten Führung. Das Match wog jedoch hin und her mit ständigen Führungswechseln, ehe sich Friedman dann doch absetzten konnte und den historischen Sieg eintütete. 

Hier das Ergebnis vom Finale Table

WSOP Event #35 - $10k Dealers Choice

AdamFriedman $312,417
ShaunDeeb $193,090
MattGlantz $139,126
DavidMoskowitz $100,440
MichaelMcKenna $72,653
NickSchulman $52,656