Poker-Triathlon Premiere in Schwabmünchen

0

Eine ganz neue Variante eines Poker-Team-Wettbewerbs feierte in Schwabmünchen Premiere. Acht 4er Teams aus fünf Pokervereinen traten zum Vergleichswettkampf beim PCS an. Auf dem Programm standen 3 Pokervarianten, 3 Turnierformen und 3 Limit-Varianten.

Nach einer kurzen Begrüßung ging es pünktlich mit vier NLH Sit&Go’s. An jedem der 4 Tische saß jeweils ein Mitglied eines 4er Teams und versuchte mit seinem 10K Stack für seine Mannschaft zu punkten.

Das Team des 1. Pokerclub aus Ingolstadt konnte sich an 3 Tischen durchsetzen und übernahm damit klar die Führung in der Gesamtwertung nach Runde #1.

Nachdem sich alle Teams gestärkt hatten, ging es zum Pot Limit Omaha und damit der zweiten Poker- bzw Limit-Variante. Diese wurde im Ring-Game-Modus ausgetragen. Die Teamkapitäne hatten pro Spieler je 20 000 Chips zur Verfügung. Davon mussten mindestens 3000 pro Spieler zum Start eingesetzt werden, die restlichen Chips konnten dann für Rebuys oder zum Auffrischen des Stacks verwendet werden. Die Spieler mussten bei stabilen Blinds von 25/50 versuchen, ihre Stacks zu vergrößern.

Die Erfahrung der beiden Gastgeber Teams machte sich hier bemerkbar und sie konnten zudem ihren Omaha-Erfahrungsschatz vollends in die Waagschale werfen. Aber auch der 1. Pokerclub Ingolstadt konnte mit einer soliden Leistung weiter kräftig punkten und die Spitze in der Gesamtwertung verteidigen.

Die letzte Runde hielt dann für alle Teilnehmer ein MTT in der Variante Crazy Pineapple bereit. Mit jeweils 15K Stacks sowie Pot Limit vor und No Limit ab dem Flop ging es ins Rennen. Es wurde wieder verbissen um jeden Platz gekämpft und so manch einer musste dem inzwischen sehr langen Pokertag Tribut zollen.

Nach knapp 4 Stunden stand der allesentscheidende Final-Table und auch dort wurde kein Chip verschenkt. Gegen 2:30 wurde dann das letzte Board gedealt und es standen die Sieger des Abschlussturniers und damit auch die Gewinner des ersten  Poker-Triathlons fest.

Poker Triathlon Schwabmünchen Gesamtwertung

PlatzTeamPunktestand
11. Pokerclub Ingolstadt2808
2Pokerclub Schwabmünchen Team 12502
3Pokerclub Schwabmünchen Team 22190
4Allgäuer Pokerclub Team 12058
5Phönix Ingolstadt Team 11864
6Phönix Ingolstadt Team 21596
7Allgäuer Pokerclub Team 21386
8Pokerfreunde 20181244
 

Stefan G. mit seinem Team vom 1. Pokerclub Ingolstadt zeigten eine konstante Leistung, die nach der ersten starken Runde einen souveränen Start-Ziel-Sieg ermöglichte. Herzlichen Glückwunsch! Als gute Gastgeber belegten die Teams vom PCS die Plätze 2 und 3!

Der PokerClub Schwabmünchen e.V. bedankt sich ganz herzlich bei allen teilnehmenden Vereinen, Helfern und Freunden, die diesen Pokertag für alle erst möglich gemacht hatten.

Mitwirkende Vereine waren:
Phoenix Poker Ingolstadt e.V.
Pokerfreunde 2018 e.V.
1. PokerClub Ingolstadt e.V.
Allgäuer Pokerclub e.V.