Casino Schenefeld – Dierk F. ist der Omaha-König der Woche

0

Immer donnerstags wird im Casino Schenfeld Pot-Limit Omaha gespielt. Für das gestrige 4-Karten-MTT meldeten sich 24 Omaha-Fans an, die bereit waren das Startgeld von €100 (inklusive €5 Fee) zu investieren. Noch einmal 23 Re-Entries kamen bis zur ersten Pause dazu, womit sich der Preispool auf €4.415 ausdehnte. Gelohnt hat sich die Teilnahme aus finanzieller Sicht für vier Akteure, die das angehäufte Preisgeld unter sich verteilten. 

Nachdem sich Klaus H. und Florian B. in den bezahlten Rängen als Dritter und Vierter verabschiedeten, wollten die zwei Tagesbesten kein Risiko mehr eingehen und entschlossen sich zu einem Deal. Dierk S. war in deutlich besserer Verhandlungsposition als sein Widersacher Dragan S., somit stellte sich erst gar nicht die Frage nach dem Sieger, sondern nur, wie viel Geld jeder der beiden bekommt. €1.575 nahm sich Dierk S. aus dem Pott, was bedeutete, dass €1.340 übrig blieben für den Zweitplatzierten Dragan S..

Das Poker-Wochenende wird heute Abend wie gewohnt mit dem 88 Double Chance Turnier ab 20 Uhr eingeleitet. Am Samstag findet das €145 + €5 Funky Deep Stack statt und auch am Sonntag wird sich in Schenefeld nicht ausgeruht, denn hier findet zum Ausklang des Wochenendes das €50 + €5 Sunday Chill 1R/1A statt. 

Casino Schenefeld - Pot-Limit Omaha (27. Juni 2019)

PlatzNamePreisgeldDeal
1DIERK F1.675 €1.575 €
2DRAGAN S1.240 €1.340 €
3KLAUS H880 €
4FLORIAN B620 €