WSOP Event #58 – Ivey ausgebremst, Arieh führt wieder!

0
Josh Arieh (USA)

Zwei Tage lang hat Phil Ivey bei der WSOP $50k Poker Players Championship als Chipleader für Schlagzweilen gesorgt, an Tag 4 ging dem 10-fachen Bracelet-Gewinner jedoch vorzeitig die Puste aus. Nachdem die bezahlten Plätze am Ende von Tag 3 schon erreicht waren, ging es für die zwölf besten Allrounder am vierten Turniertag darum, einen von sechs Seats am Final Table zu ergattern, um die $1.099.311 Siegprämie und den prestigeträchtigen PPC-Titel weiter in greifbarer Nähe zu behalten. 

Am Feature Table waren alle Augen auf Superstars Phil Ivey gerichtet, der jedoch eine Packung nach der anderen kassierte und schließlich seinen Stuhl als Achter aufgeben musste. Deutlich besser lief es für seinen schärfsten Verfolger der vergangenen Tage, Josh Arieh, der sich am Outer Table mühte und sich für den letzten großen Showdown die Führungsposition zurückerobern konnte. 

Neben dem zweifachen Bracelet-Sieger Josh Arieh erreichten auch Shaun Deeb (4 Bracelets), Bryce Yockey, John Esposito und Phillip Hui (alle je 1 Bracelet) das Finale der letzten Sechs, dazu gibt es mit Dan “Jungleman” Cates den einzigen Kandidaten auf das Armband, der in seiner Karriere noch kein WSOP Gold abräumen konnte.

Hier der aktuelle Stand vor dem Finale: 

SeatPlayerCountryChip Count
1Shaun DeebUnited States2,485,000
2Bryce YockeyUnited States4,465,000
3Dan CatesUnited States1,260,000
4Phillip HuiUnited States4,135,000
5John EspositoUnited States3,630,000
6Josh AriehUnited States6,220,000

 

WSOP Event #58 $50,000 Poker Players Championship - Payouts

PlatzNameNationPreisgeld
1$1,099,311
2$679,246
3$466,407
4$325,989
5$232,058
6$168,305
7David OppenheimUnited States$124,410
8Phil IveyUnited States$124,410
9Dario SammartinoItaly$93,764
10Chris VitchUnited States$93,764
11Talal ShakerchiGreat Britain $72,078
12Andrew BrownUnited States$72,078