Tom Marchese gewinnt die partypoker MILLIONS Las Vegas!

0
Tom Marchese gewinnt die MILLIONS Las Vegas

Tom Marchese (USA) triumphiert beim ersten partypoker Live MILLIONS Event in Las Vegas. Rainer Kempe schnappt sich Platz 7 für $130.000.

Am Dienstagabend kam es im Aria Resort & Casino Las Vegas zum großen Showdown beim $10.300 partypoker Live MILLIONS Las Vegas Main Event. Die besten 13 von ehemals 536 Entries gingen in den Kampf um den Löwenanteil des $5.360.000 großen Preispools. Mit den beiden Deutschen Tobias Duthweiler und Rainer Kempe hatten auch wir noch zwei heiße Eisen im Feuer. Mit einem massiven Chiplead ging der US-Amerikaner Frank Stepuchin ins Finale. Alle Finalisten hatten schon ein Preisgeld von $45.000 und auf den Champion warteten satte $1.000.000. Gespielt wurde mit einer 30 Sekunden Shot-Clock.

Frank Stepuchin erwischte keinen guten Tag und musste das Turnier auf Platz 10 schon wieder verlassen. Unsere beiden Jungs schafften es locker an den Final Table. Auf Platz 8 war dann aber für Tobias Duthweiler (GER) Endstation. Er brachte seine letzten acht Big Blinds mit Kc Js pre-flop unter und musste gegen Ana Marques antreten die 8c 8d umdrehte. Das Board brachte Ah Ac 5c Th Ad und Tobias durfte sich $100.000 an der Kasse abholen.

Rainer Kempe (GER)

Für Rainer Kempe ging es nur einen Platz weiter. Er belegte Platz 7 für $130.000. Rainer setzte seine letzten 14,5 Big Blinds auf Kc Ts und musste sich mit Ac Ks von Tom Marchese auseinander setzen. Auf dem Tisch erschien 7h 3h 2h 3c 7s und Rainer hatte Feierabend.

Im Heads-Up standen sich dann Tom Marchese (USA) und sein Landsmann Jeremy Ausmus gegenüber. In der letzten Hand ging Jeremy nach einem Raise von Tom für 41 Big Blinds mit Kh Ts All-In und Tom callte mit As Jh. Der Dealer drehte 5c 6c 7d Ah 4h um und Jeremy wurde Runner-Up für $650.000. Tom Marchese gewann die erste Ausgabe der partypoker Live MILLIONS Las Vegas für ein Preisgeld von $1.000.000.

 

Hier ist das offizielle Ergebnis:

PlatzNameNationPreisgeld $
1Tom MarcheseUSA$1,000,000
2Jeremy AusmusUSA$650,000
3Ana MarquezESP$445,000
4Freddy DeebUSA$319,200
5Sergio AidoESP$230,000
6Conor BeresfordGBR$170,000
7Rainer KempeGER$130,000
8Tobias DuthweilerGER$100,000
9Chris MoneymakerUSA$80,000
10Frank StepuchinUSA$60,000
11Martin MathisUSA$60,000
12Fahredin MustafovBUL$45,000
13Sergi ReixachESP$45,000
14Jeremy PekarekUSA$45,000
15Josip SimunicAUT$45,000
16Amit MakhijaUSA$35,000
17Dennis BliedenUSA$35,000
18Markus GonsalvesUSA$35,000
19Thomas BoivinBEL$35,000
20Sam GraftonGBR$35,000
21Orpen KisacikogluTUR$35,000
22Ivan DeyraF.$35,000
23Julien PerouseF.$35,000
24Justin LibertoUSA$35,000
25Manig LoeserGER$35,000
26Julian StuerGER$35,000
27Mustapha KanitITA$35,000
28Govert MetaalNED$35,000
29Michael AddamoAUS$35,000
30Daniel AlaeiUSA$35,000
31Taylor PaurUSA$35,000
32Tony MilesUSA$35,000
33Joao SimaoBRA$30,000
34Anton WiggSWE$30,000
35Lauren RobertsUSA$30,000
36Helio ChreemBRA$30,000
37Balazs BotondHUN$30,000
38Justus Held$30,000
39Andrey KotelnikovRUS$30,000
40Foad LarkiCAN$30,000
41Daniel RezaeiAUT$30,000
42Norbert SzecsiHUN$30,000
43David LambardUSA$30,000
44Ran IlaniISR$30,000
45Pavlovic Hristivoje$30,000
46Liu Kan$30,000
47Cassio KilesUSA$30,000
48Stefan SchillhabelGER$30,000
49Martin RausCAN$25,000
50Samuel VousdenFIN$25,000
51Calvin LeeUSA$25,000
52Gal YifrachUSA$25,000
53Aleks DimitrovBUL$25,000
54Martyn FreyGBR$25,000
55Uri ReichensteinGER$25,000
56Pablo Brito SilvaBRA$25,000
57Nacho BarberoARG$25,000
58Harry LodgeGBR$25,000
59Christopher Hopper$25,000
60Koray AldemirGER$25,000
61Christopher Odle$25,000
62Maxi LehmanskiGER$25,000
63Olivier BusquetUSA$25,000
64Laurynas LevinskasITA$25,000
65Matas CimbolasITA$20,000
66Christopher BrammerGBR$20,000
67Rick Qartomy$20,000
68Peter TraplyHUN$20,000
69Kitty KuoTAW$20,000
70Faraz JakaUSA$20,000
71Markus DurneggerAUT$20,000
72Joe CadaUSA$20,000
73Ankush MandaviaUSA$20,000
74Mohsin CharaniaUSA$20,000
75Scott MargeresonGBR$20,000
76Ricky GuanUSA$20,000
77David WangAUS$20,000
78Maria HoUSA$20,000
79Thai HaUSA$20,000