WSOP Event #90 – Danny Tang holt das Final Fifty

0

Leider ohne einen deutschsprachigen Highroller fand vergangene Nacht in Las Vegas das Finale des $50.000 Final Fifty statt.

Insgesamt 123 Entries hatten sich an diesem zusätzlichen WSOP Event #90 beteiligt, und vor dem Finale waren davon noch sieben übrig.

Als überlegener Chipleader ging Brandon Adams ins Rennen, der sich dieses Jahr bereits ein Online-Bracelet gesichert hatte.

Auf den Harvard-Dozenten wartete aber starke Konkurrenz. Neben den Bracelet-Gewinnern Adrian Mateos, Sam Soverel und Michael Addamo standen seinem zweiten Sieg auch Senkrechtstarter Ali Imsirovic, Keith Tilston und der starke Hongkong-Chinese Danny Tang im Weg.

Brandon Adams verpasste sein zweites Bracelet

Bei noch vier Spielern traf Adams dann eine bemerkenswerte Entscheidung. Zu diesem Zeitpunkt hatte Tang mit 18 Millionen klar die Führung übernommen, aber Adams lag mit 11 Millionen deutlich vor Soverel (5 Millionen) und vor allem Addamo (1,5 Millionen).

In dieser Situation callte Adams im Big Blind mit AJ das All-In von Tang auf dem Button. Zu Adams‘ Pech hielt Tang AQ und gewann nach fünf Blanks den bisher größten Pott des Turniers. Finanziell betrachtet, ein zumindest fragwürdiger Call, der Tang die haushohe Führung einbrachte.

Den Australier Addamo derweil freute das Ausscheiden von Adams, denn er kassierte bei seinem Aus in der nächsten Hand knapp $200.000 mehr als für den vierten Platz.  

Danny Tang aber ließ danach nichts mehr anbrennen. Zwar wehrte sich Soverel im Heads-Up eine gute Stunde lang, doch nach einem guten Schuss Dramatik wurde auch ihm eine dominierte Hand zum Verhängnis.

Danny Tang jubelt über den glücklichen River

Soverels Shove mit Ac3h callte Tang mit AhJhund war damit klarer Favorit. Der Flop brachte Tang mit TsTc5d dem Sieg ein weiteres Stück näher, doch auf dem Turn wendete sich mit der 3c das Blatt. Soverel hatte nun gute Chancen auf eine Verdopplung, doch das Ad auf dem River machte sein Paar Dreien zunichte und Tang konnte jubeln.

Während Soverel sich mit einem Preisgeld von knapp einer Million trösten konnte, erhielt Danny Tang gut $1,6 Millionen als Zugabe zum ersten Bracelet für Hongkong überhaupt!

WSOP Event #90, $50.000 Final Fifty, Endstand

#NameLandPreisgeld
1Danny TangHong Kong$1,608,406
2Sam SoverelUnited States$994,072
3Michael AddamoAustralia$697,375
4Brandon AdamsUnited States$500,282
5Adrian MateosSpain$367,186
6Keith TilstonUnited States$275,874
7Ali ImsirovicUnited States$212,292
8Seth DaviesUnited States$167,420
9Elior SionUnited Kingdom$135,395
10Benjamin HeathUnited Kingdom$135,395
11Canay EkmenUnited Kingdom$112,357
12Cary KatzUnited States$112,357
13Talal ShakerchiUnited Kingdom$95,740
14Dan SmithUnited States$95,740
15Sean WinterUnited States$83,830
16Giuseppe IadiserniaVenezuela$83,830
17Ognjen SekularacSerbia$75,483
18Juan Pardo DominguezSpain$75,483
19Steffen SontheimerGermany$75,483